Tag Archives: Tobias Schwarzkopf

Saison für E-Jugendteams beendet

Am Samstag beendet die E-Jugend II ihr letztes Punktspiel der Saison zu Hause mit einem 4:4 (1:3) Unentschieden gegen den FC Blau-Weiß Leipzig III. Nachdem man zur Pause bereits mit 1:3 in Rückstand lag und dabei nicht einmal selbst einen Treffer markieren konnte, gelang es im zweiten Durchgang nach den Toren von Paul Juknat (2) und Tobias Schwarzkopf die Begegnung zu drehen. Kurz vor Schluss gelang den Gästen dann jedoch der Ausgleich zum 4:4 Endstand und man teilte sich die Zähler. Das Team liegt damit momentan mit 16 Punkten auf dem ersten Platz der Tabelle, jedoch steht noch ein Ergebnis der Spielzeit aus und man kann/wird noch auf Platz zwei rutschen.

Die E1 konnte am Sonntag zum Ende der laufenden Spielzeit auch noch einen Sieg einfahren und gewann auswärts im Kellerduell gegen den LSV Südwest II mit 6:8 (3:0). Auch hier lag der Gegner zur Pause bereits recht deutlich in Front, doch Seehausen drehte mit acht Buden im zweiten Durchgang die Partie. Erfolgreich waren dabei Fynn-Elias Fronzek, Nic Remann und 6x Joona Woska. Leider war dieser Sieg der einzige der Rückrunde, so dass man sich schlussendlich mit den achten Tabellenplatz begnügen musste.

FairPlay-Teams mit voller Punkteausbeute

Nach dem ersten Punktspielsieg am vergangenen Wochenende, legte die F-Jugend II jetzt gleich noch einen drauf und gewann auswärts bei Lipsia Eutritzsch III. Die Treffer der Gäste erzielten Tobias Schwarzkopf, Benedikt Hannicke, 2x Erik Liebergeld und 3x Paul Juknat.

Die E-Jugend konnte sich zu Hause gegen den SV Nordwest durchsetzen. Für die Gastgeber schossen Tim Wölfer, Felix Polter und Joona Woska jeweils zwei Tore.

Auch die E-Jugend II war erfolgreich und besiegte ebenfalls zu Hause Blau-Weiß Leipzig III. Die Seehausener Tore erzielten Nic Remann, Noah Jakobi, Leon Sven Lorenz und Clemens Blumstengel (2).

F-Jugend in der Hauptrunde

Nachdem die F-Jugend II kampflos in die Hauptrunde des Pokals einziehen konnte, gelang dies am Montag Nachmittag auch der F-Jugend I mit einem überzeugenden 1:12 (0:7) Erfolg auswärts bei Einheit Lindenthal II. Die Treffer der Gäste erzielten Erik Liebergeld, Clemens Blumstengel, Tobias Schwarzkopf, Fynn-Elias Fronzek (2), Ginaluca Sablowski (3) und Arjen Haucke (4). Arjen Haucke hatte dabei bereits nach acht Spielminuten einen Hattrick erzielt!

In der nächsten Runde treffen beide Teams bereits am Samstag (29.08.2015) jeweils auswärts um 9:00 Uhr auf den LSC 1901 II (F-Jugend I) bzw. den SV Panitzsch-Borsdorf II (F-Jugend II).