Tag Archives: Saskia Bewernick

Damen drehen Partie

Die Damen der SG WieSe holten gestern im Nachholespiel auswärts beim LSV Südwest nach Rückstand zur Pause am Ende noch einen 2:5 (2:1) Sieg und klettern in der Tabelle damit vorerst auf den vierten Platz. Die Treffer der Gäste erzielten Saskia Bewernick, Isabell Stephan und 3x Jette Schroll.

Damen mit Remis

Die Damen der SG WieSe kommen zu Hause nicht über ein 1:1 (1:1) Unentschieden gegen den SV Lipsia Eutritzsch hinaus. Nachdem man früh in Rückstand geriet schaffte man in der 10. Minute per Strafstoß durch Saskia Bewernick den Ausgleich. Danach sollten keine weiteren Treffer mehr gelingen und es blieb bei der Punkteteilung.

WieSe am Wochenende glücklos

100

Die Herren der SG WieSe unterliegen zu Hause gegen den TSV Seegeritz am Ende knapp mit 2:3 (1:3) und rutschen damit immer tiefer in den Tabellenkeller.

Auch den Damen der SG WieSe gelingt trotz der Treffer vom Jette Schroll und Saskia Bewernick mit einem knappen 3:2 auswärts bei der SpVgg. 1899 Leipzig kein Erfolg und man muss vor dem letzten Spiel der Platzierungsrunde nun doch noch einmal um den Einzug in die Meisterschaftsrunde bangen. In der nächsten Woche benötigt man zu Hause gegen Wacker Leipzig III nun wenigstens einen Zähler um sicher dabei zu sein, bei einer Niederlage bräuchte man Schützenhilfe aus Delitzsch…

Höchster Saisonsieg für Damen

100

Die Damen gewinnen auswärts beim TSV Böhlitz-Ehrenberg mit 0:6 (0:3) und fahren damit ihren bisher höchsten Sieg der aktuellen Spielzeit ein. Die Treffer der Gäste erzielten, neben einem Eigentor der Hausherrinnen, Saskia Bewernick, Jette Schroll (2) und Melanie Arnhold (2). Mit diesem vierten Sieg in Serie nehmen die Damen weiterhin strikten Kurs auf die Meisterschaftsrunde, die der Mannschaft eigentlich nur noch theoretisch zu nehmen ist.

Damen weiter

100

Die Damen der SG WieSe gewinnen zu Hause klar und deutlich mit 9:0 (5:0) gegen den TSV Rackwitz und ziehen damit in das Viertelfinale des Stadtpokals ein. Die Treffer der Hausherren erzielten Janine Walther, Jana Dummer, Jette Schroll (3) und Saskia Bewernick (4).

Auch Damen siegreich

Die Damen der SG WieSe komplettieren das äußerst erfolgreiche Seehausener Wochenende. Zu Hause konnte man sich gegen die SG Lausen mit 3:2 durchsetzen und damit ebenfalls den ersten Saisonsieg feiern. Die Treffer erzielten dabei Eileen Deinhard, Saskia Bewernick und Sabine Kaiser.

Damen behaupten Platz 2

Die Damen der SG WieSe gewinnen letztes Heimspiel mit 4:3 (3:1) gegen den ESV Delitzsch und behaupten damit den zweiten Tabellenplatz.

Damen machen halbes Dutzend voll!

Der vorgezogene letzte Spieltag der Damen der SG WieSe brachte ein 6:0 (3:0) Heimerfolg gegen den TSV Rackwitz am Pfingsmontag mit sich.

Fast voll besetzt, lediglich unsere etatmäßige Hüterin Lisa Kischel und die beiden verletzten Spielerinnen Jana Haucke und Sabine Kaiser mussten passen, begann ein munteres Spiel.

Bericht zum Damensieg in Zwenkau

Die Damen der SG WieSe gewinnen auswärts beim VfB Zwenkau mit 0:1 und bleiben damit weiter oben dran.

Nachdem wir am dritten Spieltag die Punkte den Damen der SpVgg. 1899 Leipzig überlassen mussten, fuhr man heute mit etwas Wut im Bauch nach Zwenkau. Jeder wusste doch, dass man es besser kann und das Ziel Platz 1 bis 3 sollte nicht aus den Augen verloren werden. Leider verfehlte ein Teil des Teams (inkl. Trainer) das Ziel “Zwenkau” schon während der Anreise und man musste mit 15-minütiger Verspätung die Spielvorbereitung absolvieren. Dieser holprige Start machte sich dann auch zu Beginn des Spiels bemerkbar.

Damen erkämpfen Remis

101

Die Damen der SG WieSe erkämpfen sich zu Hause im Spitzenspiel des Spieltages ein 1:1 (1:0) Unentschieden gegen die Gäste vom SV Panitzsch-Borsdorf.