Tag Archives: Saison 2013/14

E-Jugend unterliegt in Wahren

Die E-Jugend verliert auswärts beim TSV Leipzig-Wahren mit 5:0.

Herren siegen erneut

Die Herren gewinnen zu Hause gegen die Tabellennachbarn vom TSV Markkleeberg II mit 3:1 (1:0) und bauen sich damit ein kleines Polster nach unten auf. Die Treffer der Gastgeber erzielten Alexander Frank per Strafstoß und Steffen Gähler im Doppelpack! In zwei Wochen muss man auswärts bei der SG Olympia II ran, bei einem weitern Sieg kann man dann sogar auf einen einstelligen Tabellenplatz klettern.

Damen bauen Serie aus

Die Damen der SG WieSe bauen ihre aktuelle Erfolgssträhne aus, gewinnen das inzwischen vierte Spiel in Serie und schieben sich in der Tabelle eine Position nach oben auf Platz 6! Notwendig war dazu ein deutlicher Heimsieg gegen den LSV Störmthal mit 5:0 (2:0). Die Tore der Gastgeberinnen erzielten Jana Haucke und je zweimal Saskia Bewernick und Lisa Kischel.

E-Jugend mit guten Leistungen

Die E-Jugend unterliegt zu Hause gegen den Tabellenführer SG MoGoNo Leipzig am Ende recht deutlich mit 1:7 (0:2), macht dabei aber dennoch nicht die schlechteste Figur. Die Hausherren kämpften vor allem in der ersten Halbzeit verbissen und hielten lange am 0:0 fest, erst kurz vor der Pause kamen die Gäste zur doppelten Führung. Nach der Unterbrechung spielte man weiter gut mit und schaffte durch Justin Jähnigen sogar einen eigenen Treffer. Am Ende kassierte man zwar noch einige Gegentore, musste angesichts der guten Leistungen die Köpfe aber nicht hängen lassen.

Herren klettern auf Platz 10

Die Herren gewinnen das Kellerduell gegen den Leipziger SC 1901 II zu Hause mit 2:1 (2:0) und klettern damit in der Tabelle sogar einen Platz nach oben auf Position 10. Die Treffer für die Hausherren erzielten Peter Werner und Tony Moser. Die Gäste kamen im zweiten Durchgang zwar noch zum Anschlusstreffer, die Punkte blieben aber in Seehausen!

Damen feiern dritten Sieg in Folge

Die Damen der SG WieSe starten aktuell offenbar eine kleine Siegesserie und holen bereits den dritten Erfolg. Auswärts bei der SG Lausen setzte man sich souverän mit 0:5 (0:3) durch. Die Treffer der Gäste erzielten Julia Lindner, Sabine Kaiser, Claudia Hottas und im Doppelpack Saskia Bewernick.

C-Jugend siegt mit Kampfeswillen

Am Sonntagvormittag stand unser Auswärtsspiel bei der SG Olympia Leipzig II auf dem Programm. Nach dem turbulenten Hinspiel mit hitzigen Schlussminuten nahmen wir uns heute vor die ganze Sache konzentriert und ruhig anzugehen. Zur Verfügung standen uns 12 einsatzfähige “Teenager”. Als Taktik hatten wir uns vorgenommen aus einer sicheren Defensive zu kommen und dann unsere Angriffe konzentriert zu Ende zu spielen. Im Tor bekam heute Marcel Asli seine Chance und wie gewohnt gingen wir das Spiel mit einer 4er Abwehrreihe an. Vor dieser spielten wir mit einer Doppel-Sechs und einem 3er Mittelfeld. Im Sturm sollte es heute Arend Kullrich richten.

E-Jugend ohne Chance

Die E-Jugend verliert auswärts bei der der Spielvereinigung 1899 Leipzig sang und klanglos mit 8:0.

Herren unterliegen in Störmthal

Bereits in der vergangenen Woche mussten sich die Herren auswärts beim LSV Störmthal deutlich mit 4:1 (3:0) geschlagen geben. Nachdem man im zweiten Durchgang bereits uneinholbar mit vier Toren in Rückstand lag, gelang Peter Dummer in der 73. Spielminute wenigstens noch der Ehrentreffer für die Gäste aus Seehausen.

Damen siegen erneut

Bereits am vergangenen Wochenende konnten die Damen zu Hause einen 3:1 (1:1) Erfolg gegen den LSV Südwest feiern. Nach Rückstand drehte man durch die Treffer von Saskia Bewernick (2) und Julia Lindner die Partie am Ende in einen souveränen Sieg.