Tag Archives: Kai Parnow

B-Jugend siegt souverän

Die B-Jugend siegt auswärts bei der SpG Lindenthal/Radefeld/Zwochau mit 0:5 (0:2). Nachdem die Gastgeber sich nach nur zwei Minuten selbst in Rückstand brachten, tafelten Alexander Schmahl, Philipp Burke, Axel Brachmann und Kai Parnow anschließend nach und sorgten am Ende für einen souveränen Sieg der Gäste aus Seehausen.

B-Jugend in Markkleeberg knapp geschlagen

Die B-Jugend muss sich auch im zweiten Punktspiel 2016 geschlagen geben, hatte allerdings mit dem TSV Markkleeberg auch nicht den einfachsten Gegner vor der Brust. Nachdem die Hausherren in Führung gingen, gelang Kai Parnow kurz drauf der Ausgleich. Lange Zeit sah es dann nach einer Punkteteilung aus, doch wenige Minuten vor dem Ende bogen die Gastgeber doch noch auf die Siegerstraße ein.

B-Jugend verliert bei LVB

Die B-Jugend kam auswärts bei der SG LVB leider nicht so gut in Fahrt und unterlag am Ende mit 3:2 (2:0). Die Gastgeber führten zwischenzeitlich mit 3:0 und erst in der Schlussphase konnten sich die Gäste in die Scorerliste eintragen. Die beiden Seehausener Treffer fielen erst in den letzen zehn Minuten der Partie und wurden beide von Kai Parnow erzielt.

B-Jugend siegt mit Verlusten

Die B-Jugend gewinnt auswärts bei Grün-Weiß Miltitz mit 3:5 (0:3), macht sich dabei aber das Leben selbst sehr schwer. Bereits am Ende der ersten Hablbzeit schien alles gelaufen, denn man führte nach den Treffern von Dominik Claus und 2x Axel Brachmann bereits mit drei Toren. Die Gastgeber sahen das aber wohl anders und konnten durch drei eigene Treffer innerhalb von nicht einmal zehn Minuten den Ausgleich herstellen. Zu allem Überfluss dezimierte man sich in der 70. Minute nach einer Roten Karte für Dominic Brünoth auch noch selbst und das Spiel drohte zu entgleiten. In den verbleibenden Minuten erzielten Alexander Schmahl und Kai Parnow aber noch zwei weitere Tore für Seehausen und man konnte am Ende zumindest die drei Punkte mit nach Hause nehmen.

B-Jugend gewinnt Derby

Die B-Jugend gewinnt das Derby gegen die SG Rotation Leipzig II deutlich mit 1:9 (0:3) und klettert mit diesem Sieg in der Tabelle sogar auf Platz vier nach oben. Die Treffer der Gäste erzielten Alexander Schmahl, Tom Just, Dominik Claus, Kai Parnow, 2x Axel Brachmann und 3x Franz Wolf.

Auch B-Jugend siegreich

Die B-Jugend der SG komplettiert mit einem 8:4 (6:3) Heimsieg gegen die SG LVB den rundum gelungenen Saisonstart der Seehausener Jugendmannschaften. Bereits nach 35 Minuten führte man komfortabel mit fünf Treffern. Die Gäste konnten zwar noch einmal aufschließen, aber letztendlich war dies nur Ergebniskosmetik und die Gastgeber gewannen am Ende überzeugend. Die Tore erzielten Dominic Brünoth, Franz Wolf, Axel Brachmann, Dominik Claus und 4x Kai Parnow!

B-Jugend gewinnt in Taucha

Die B-Jugend gewann schon am Montag Nachmittag ein Freundschaftsspiel gegen die C-Jugend der SG Taucha relativ deutlich mit 0:8 (0:3). Die Tore der Gäste erzielten Philipp Burke, Franz Wolf, und je im Doppelpack Dominik Claus, Benedikt Fronzek und Kai Parnow.

B-Jugend gewinnt Nachholespiel

Die B-Jugend gewinnt zu Hause ihr Nachholespiel gegen die SpG Fortuna/Vuslat mit 3:1 (3:1). Obwohl man nach kaum zwei Minuten bereits in Rückstand geriet, schaffte man es die Partie durch die Treffer von Philipp Burke und 2x Kai Parnow noch in der ersten Halbzeit zu drehen und am Ende die Punkte zu sichern.

B-Jugend gewinnt Derby gegen Lindenthal

Die B-Jugend gewinnt das Derby gegen Einheit Lindenthal deutlich mit 0:5 (0:3).

Lindental begann tiefstehend und hatte einige “körperliche” Spieler. Die SG machte sich daran am Anfang “fest” und versuchte mit hohen Bällen hinter die Abwehr zu kommen. Dies klappte in der 16. Minute – ein Distanzschuss von Philipp wurde vom Torwart nicht festgehalten und vom einlaufenden Franz Wolf verwandelt. In der 31. Minute schlug ein weiterer Distanzschuss von Franz Wolf aus etwa 25 Meters ins linke obere Eck zum 0:2 für die Gäste ein.

B-Jugend gewinnt auch bei Roter Stern

Am Samstagvormittag stand unser zweites Punkt- und gleichzeitig zweites Auswärtsspiel an, heute bei den Roten Sternen. Rechtzeitig zum Spiel kamen die neuen Trikots an die bei unseren Team auf große Begeisterung stießen. Vielen Dank nochmal im Namen des gesamten Teams. Verletzungsbedingt mussten leider Tom, Sebastian und Cassandra absagen und hinzu kam die Absage von Arend, der einen wichtigen Termin hatte. Dadurch kam es zu diversen Umstellungen im Defensivbereich und wir begannen mit Marcel im Tor, in der Viererkette heute Justin als linker Verteidiger, Dominik und Marc als Innenverteidiger und Lukas als rechter Verteidiger. Davor im defensiven Mittelfeld spielten Lucas und Dominic, der heute Kapitän war. Im linken offensiven Mittelfeld spielte Franz, zentral Philipp und auf der rechten Außenbahn Jonas. Im Sturm begann Kai. Nach dem unglücklich verlorenen Hinspiel mit der Niederlage nach 2:0 Führung und in Überzahl wollten wir es besser machen.