Tag Archives: Herren

12 Tore im Herren-Spiel

Beim Spiel der Herren auswärts beim Leipziger FC 07 bekam man tatsächlich satte 12 Tore zu sehen, dumm nur, dass den Gästen aus Seehausen lediglich ein eigener Treffer gelang. Rene Berge sorgte in der 65. Spielminute per Strafstoß für den Ehrentreffer, am Ende musste man sich aber dennoch mit 11:1 (5:0) geschlagen geben und wartet nach acht Punktspielen immer noch auf den ersten Sieg.

Herren weiter ohne Saisonsieg

Auch im vierten Punktspiel gelingt den Herren kein Sieg und man musste sich zu Hause Roter Stern Leipzig III mit 1:5 (0:2) geschlagen geben. Den Ehrentreffer der Hausherren erzielte Oliver Schmidt wenige Minuten vor Abpfiff der Begegnung.

Herren scheitern im Pokal

Die Herren mussten sich in der ersten Runde des Kreispokals der SG Taucha II mit 1:5 (1:2) geschlagen geben. Den Ehrentreffer für die Hausherren erzielte Franz Wolf in der 32. Spielminute zum 1:2, was gleichzeitig auch der Pausenstand war. Die Gastgeber hielten sich in der zweiten Spielhäfte zunächst wacker, mussten in den letzten zehn Minuten aber dennoch drei weitere Gegentore verkraften.

Herren verlieren auch zweites Punktspiel

Die Herren der SG müssten sich auswärts bei der SG Rotation Leipzig III deutlich mit 5:0 (3:0) geschlagen geben und unterliegen damit auch im zweiten Punktspiel der Saison ohne eigenen Treffer.

Herren punkten erneut

Kurz vor Ende der Saison kommen die Herren offensichtlich noch einmal in Fahrt und holen zu Hause gegen den TSV Markkleeberg II nach einem 1:1 (0:0) einen Zähler. Die Gäste kamen als Tabellenzweiter und klarer Favorit nach Seehausen, doch erst im zweiten Durchgang gelang ihnen der Führungstreffer. Die Gastgeber hielten aber dagegen und wurden auch belohnt – praktisch mit Schlusspfiff gelang Oliver Schmidt der Ausgleich.

Herren erneut mit spätem Siegtreffer

Die Herren konnten sich auswärts beim Leipziger SC 1901 II mit 1:2 (1:1) durchsetzen. Nach der frühen Führung der Gastgeber gelang Rene Berge noch vor der Pause der Ausgleich für Seehausen, gleichzeitig sein erster Treffer für den Verein. Danach schien man sich auf die Punkteteilung geeinigt zu haben. Offenbar hatte man aber nicht allen Mitspielern bescheid gesagt, denn kurz vor Schluss erzielte Franz Wolf bei seinem zweiten Spiel für die Herren seinen ersten Treffer und ließ die Gäste am Ende jubeln.

Herren unterliegen im Derby

Die Herren unterliegen im Derby gegen den designierten Aufsteiger aus Wiederitzsch klar und deutlich mit 0:5 (0:3).

Herren unterliegen Roter Stern

Die Herren unterliegen auswärts bei Roter Stern Leipzig III deutlich mit 4:0 (2:0).

Last-Minute Sieg für Herren

Die Herren können es noch! Das haben sie beim 2:3 (1:1) Auswärtserfolg bei SSV Stötteritz II bewiesen.

Nach der frühen Führung der Gastgeber gelang Denny Erbe kurz darauf der Ausgleich. Bis weit in die zweite Halbzeit hinein sah es dann nach einer Punkteteilung aus, doch die Hausherren entschieden sich etwa zehn Minuten vor Schluss offenbar die Punkte doch behalten zu wollen und gingen erneut in Führung. Seehausen hatte aber noch Dampf auf dem Kessel und erzielte durch Marc Leubeling etwa fünf Minuten später den erneuten Ausgleich. Damit aber noch nicht genug, denn Joker Christian Spieß netzte in der Nachspielzeit zum 2:3 und ließ die Gäste endlich einmal wieder jubeln!

Herren verlieren Kellerduell

Die Herren müssen sich im Kellerduell zu Hause gegen Eintracht Holzhausen II mit 1:3 (1:2) geschlagen geben. Für die Hausherren startete die Partie nach Maß, als man in der 19. Minute durch Denny Erbe in Führung gehen konnte. Den Gästen gelang es jedoch noch vor der Pause die Partie zu drehen und Seehausen stand am Ende wieder einmal mit leeren Händen da.