Tag Archives: Franz Wolf

A-Jugend verspielt zweimal Führung

Auch die A-Jugend schaffte es zum Saisonauftakt nicht eine zweimalige Führung über die Zeit zu retten und unterlag zu Hause gegen die SG Bienitz mit 3:5 (2:2). Die Treffer der Gastgeber erzielten Franz Wolf (2) und Laurin Haas.

B-Jugend beendet Saison siegreich

Die B-Jugend feiert auswärts beim SV Schleußig am letzten Spieltag noch einmal einen Sieg. Nachdem man zur Pause noch in Rückstand lag, drehte man im zweiten Durchgang nach den Treffern von Franz Wolf, Axel Brachmann und Dominic Brünoth die Partie und gewann am Ende mit 1:3. Am Ende der Spielzeit steht man nun mit elf Siegen auf einem beachtlichen sechsten Tabellenplatz.

Knappe Auswärtsschlappe für B-Jugend

Die B-Jugend musste sich auswärts in Holzhausen knapp mit 3:2 (1:0) geschlagen geben. Nachdem die Gastgeber im ersten Durchgang in Führung gingen, gelang es Seehausen nach dem Seitenwechsel durch die Treffer von Axel Brachmann und Franz Wolf die Partie zu drehen. Die Freude hielt jedoch nicht lange an, denn Holzhausen glich fast im Gegenzug aus und erzielte kurz vor dem Schluss noch den spielentscheidenden Treffer.

B-Jugend unterliegt zu Hause

Die B-Jugend schießt zu Hause vier Tore, muss sich aber dennoch der SpG Fortuna Leipzig/FC International mit 4:7 (1:2) geschlagen geben. Die Treffer der Hausherren erzielten Arend Kullrich, Franz Wolf und Philipp Burke mit zwei Strafstößen.

Erster B-Jugend-Sieg 2016

Im dritten Anlauf kann die B-Jugend endlich ihren ersten Sieg im Jahr 2016 bejubeln. Zu Hause gewann man durch die Treffer von Philipp Burke und Franz Wolf (2) gegen Roter Stern Leipzig mit 3:1 (1:0).

B-Jugend dreht Heimspiel

Die B-Jugend gewinnt zu Hause gegen den Tabellennachbarn SV Schleußig mit 2:1 (0:1) und festigt damit in der Tabelle weiterhin den vierten Platz. Zunächst sah es alles andere als gut aus, denn die Gäste gingen in der 21. Minute in Führung und konnten den Vorsprung bis weit in die zweite Spielhälfte halten. Erst knappe fünf Minuten vor dem Schluss gelang Axel Brachmann der Ausgleich zum 1:1. Wenigstens ein Punkt schien damit gerettet, doch in der Schlussminute schaffte Franz Wolf tatsächlich noch den Siegtreffer zum 2:1 Endstand und hält die Mannschaft damit weiterhin in der Spitzengruppe.

B-Jugend verliert zu Hause knapp

Die B-Jugend muss sich zu Hause Eintracht Holzhausen knapp mit 1:2 (0:0) geschlagen geben. Nach einer torlosen ersten Spielhälfte gelang den Gästen Mitte der zweiten Halbzeit ein Doppelschlag innerhalb weniger Minuten. Die Hausherren rafften sich noch einmal auf, kamen aber auch durch den Treffer von Franz Wolf nicht mehr entscheidend heran.

B-Jugend gewinnt Derby

Die B-Jugend gewinnt das Derby gegen die SG Rotation Leipzig II deutlich mit 1:9 (0:3) und klettert mit diesem Sieg in der Tabelle sogar auf Platz vier nach oben. Die Treffer der Gäste erzielten Alexander Schmahl, Tom Just, Dominik Claus, Kai Parnow, 2x Axel Brachmann und 3x Franz Wolf.

B-Jugend siegt souverän nach Rückstand

Die B-Jugend der SG gewann zu Hause gegen die SpG Lindenthal/Radefeld/Zwochau mit 4:1 (2:1). Obwohl man mit einem frühen Rückstand in die Begegnung startete, gelang es durch die Treffer von Axel Brachmann, Justin Hauschild und 2x Franz Wolf die Partie zu drehen und am Ende souverän zu gewinnen.

B-Jugend vergibt Punkte in der Nachspielzeit

Das Auswärtsspiel der B-Jugend bei der SpG Fortuna/International begann vielversprechend mit der frühen Führung durch Franz Wolf bereits nach drei gespielten Minuten. Lange hielt die Freude aber nicht, denn nur etwa fünf Minuten später glich der Gegner aus. Bis zur Pause hielt das Unentschieden und nach dem Wiederanpfiff waren die Rollen dann vertauscht. Nun gingen die Hausherren in Führung und Seehausen stellte durch Philipp Burke kurz darauf den Gleichstand wieder her. Es stand also 2:2, die Uhr lief so langsam ab und die Zeichen standen auf Punkteteilung. Leider gelangen den Gastgebern in der Nachspielzeit dann doch noch zwei Treffer und Seehausen musste sich am Ende mit 4:2 geschlagen geben und mit leeren Händen nach Hause fahren.