Tag Archives: Frank Hoffmann

Oh man…

100

Die Herren verlieren auswärts erneut völlig unnötig mit 1:0 (1:0) gegen die Reserve der SG Olympia.

Endlich erster Sieg für Herren

100

Am fünften Spieltag schaffen die Herren endlich den ersten Sieg, nachdem man zu Hause mit 4:0 (1:0) gegen den BC Eintracht gewinnen konnte.

Nach drei bitteren Niederlagen, die allesamt aus mittelprächtigen Leistungen resultierten und keineswegs notwendig gewesen wären, sollte heute endlich der erste Sieg her. Mit dem BC Eintracht hatte man sich dazu aber nicht den leichtesten Gegner ausgesucht, denn gegen die Truppe aus dem Mariannenpark tat man sich schon häufig verdammt schwer. Man erinnere sich nur in der letzten Saison an einen verdammt mühsehligen 1:0 Erfolg in Überzahl! Die Gäste dieses Mal zwar vollzählig, jedoch ohne Wechselspieler auf der Bank, so dass man zumindest mit einem kleinen Vorteil in die Partie gehen konnte.

Scheissspiel mit 5 Buden gewonnen

111

Die Herren gewinnen das letzte Heimspiel der Saison trotz zwischenzeitlich recht mäßiger Leistungen am Ende deutlich mit 5:0 (2:0) gegen den BC Eintracht Leipzig.

Mäßiges Spiel, aber dennoch 3 Punkte

104

Die Herren machen auswärts bei der Zwoten des SV Panitzsch-Borsdorf nicht gerade ihr bestes Spiel, gewinnen am Ende aber dennoch nicht unverdient mit 2:3 (0:0).

In Wachau ist nichts zu holen

102

In Wachau war heute nichts zu holen für die Herren der SG, denn nach desolater Leistung unterlag man am Ende mehr als verdient mit 4:2 (1:0).

Herren mit dramatischer Schlussphase

93

Die Herren der SG drehen die Partie beim BSV Schönau nach 2:0 Rückstand in den letzten Minuten noch auf ein 2:2 und holen damit einen stattlichen Punkt beim aktuellen Zweiten der Tabelle!

Herren nur mit Remis

84

Die Herren starten zu Hause gegen Eintracht Großdeuben “nur” mit einem 2:2 (1:1) Unentschieden wieder in die zweite Halbserie der laufenden Saison, holen damit aber zumindest einen Punkt mehr als noch im Hinspiel.

Herren fällen die Eiche

68

Die Herren gewinnen zu Hause gegen den SV Eiche Wachau am Ende zwar knapp, aber dennoch verdient mit 1:0 (1:0) und bleiben damit seit acht Spieltagen ungeschlagen.

Mal wieder zu wenig…

60

Die Herren kommen am Ende zu Hause gegen den FSV Großpösna über ein 1:1 (0:1) Unentschieden nicht hinaus und nehmen damit erneut zwei Punkte zu wenig mit aus dieser Partie.

Glücklicher Dreier für Herren

60

Die Herren der SG gewinnen zu Hause gegen den SV Ost II am Ende recht glücklich mit 2:1 (2:1) und fahren damit den zweiten Sieg der Saison ein. Damit hat man nun immerhin acht Zähler auf dem Konto und rutscht in der Tabelle bis auf Platz 6 nach oben.