Tag Archives: Felix Polter

Fair-Play-Mannschaften am Wochenende sieglos

Die F-Jugend II unterlag am Samstag zu Hause gegen die SG MoGoNo III. Für die Hausherren trafen Luca Kuhrig und Erik Liebergeld (2).

Am Sonntag musste sich die E-Jugend auswärts bei Lipsia Eutritzsch II geschlagen geben. Die Treffer der Gäste erzielten Lennis Springlewski (2) und Leon Sven Lorenz.

Die E-Jugend II hatte ebenfalls kein Glück und verlor auswärts bei der SG Bienitz. Für Seehausen waren Leon Kunzendorf und 5x Felix Polter erfolgreich.

Zweite Saisonhälfte für Fair-Play-Mannschaften beginnt erfolgreich

Die F-Jugend II unterlag am Samstag auswärts beim Derby gegen Einheit Lindenthal II. Den Ehrentreffer für die Gäste erzielte Joshua Bartnik.

Die E-Jugend II konnte sich zu Hause gegen den SSV Markkranstädt III durchsetzen. Die Tore für die Gastgeber erzielten Finjas Straube, Nic Remann und 2x Leon Sven Lorenz.

Am Sonntag besiegte die E-Jugend zu Hause Roter Stern Leipzig III. Für die Gastgeber waren Tim Wölfer, Tom-Oliver Kauf, Leah Kunzendorf und 6x Felix Polter erfolgreich.

Die F-Jugend konnte auswärts bei Fortuna Leipzig gewinnen. Die Treffer für Seehausen erzielten Luca Kuhrig, 2x Erik Liebergeld, 2x Marvin Süß und 4x Lennis Springlewski.

F und E1 auf Kleinfeld siegreich

Die E-Jugend gewinnt auswärts bei der SpG SG/AC Taucha. Die Treffer der Gäste erzielten Felix Polter, Leon Kunzendorf und 3x Tim Wölfer.

Die E-Jugend II muss sich ebenfalls auswärts Kickers Markkleeberg III geschlagen geben. Die Tore für Seehausen erzielten Theo Grund und 3x Arjen Haucke. Die Mannschaft beendet den ersten Teil der Saison mit 17 Punkten damit auf dem geteilten zweiten Tabellenplatz.

Die F-Jugend gewann auswärts bei der SG Rotation Leipzig II. Für die Tore sorgten Paul Juknat, Erik Liebergeld und je im Doppelpack Lennis Springlewski und Luca Kuhrig.

Beide E-Jugend Teams siegreich

Die F-Jugend muss sich zu Hause dem SV Liebertwolkwitz geschlagen geben. Die Treffer der Hausherren erzielten Lennis Springlewski und 2x Erik Liebergeld.

Die E-Jugend konnte sich im vorgezogenen Punktspiel vom siebten Spieltag zu Hause gegen Roter Stern Leipzig III durchsetzen. Die Treffer der Gastgeber erzielten Finjas Straube, 2x Tim Wölfer und 4x Felix Polter.

Die E-Jugend II konnte sich auswärts bei Fortuna Leipzig behaupten. Die Seehausener Treffer erzielten Noah Jakobi, Liam Reinke und 3x Fynn-Elias Fronzek. Wahrlich Fair-Play bewiesen im übrigen die Gastgeber. Seehausen konnte aufgrund unglücklicher Umstände nur mit vier Mann anreisen und die Hausherren traten daraufhin ebenfalls nur zu viert an. Vielen Dank für diesen großartigen Sportsgeist!

Alle FairPlay-Teams siegen

Die E-Jugend I gewann ihr Heimspiel gegen die BSG Chemie II. Erik Liebergeld, Fynn-Elias Fronzek, Finjas Straube (2), Leon Kunzendorf (3), Clemens Blumstengel (3) und Felix Polter (4) sorgten für die Tore der Hausherren.

Die E-Jugend II konnte sich ebenfalls zu Hause gegen den BSV Schönau behaupten. Die Treffer der Gastgeber schossen Colin Poschmann, Tim Wölfer, Noah Jakobi (2), Nic Remann (2) und Liam Reinke (4).

Die F-Jugend gewann auswärts beim SV Mölkau. Die Seehausener Tore erzielten 2x Erik Liebergeld, 3x Paul Juknat und Lennis Springlewski mit einem halben Dutzend.

Viele Tore bei FairPlay-Teams

Während die E1 am Wochenende spielfrei hatte, gelang der E-Jugend II zu Hause ein torreiches Remis gegen Roter Stern Leipzig IV. Die Treffer der Hausherren erzielten Fynn-Elias Fronzek, Noah Jakobi, Leon Sven Lorenz (2) und Felix Polter (3).

Die F-Jugend war ebenfalls zu Hause aktiv und konnte sich nach den Treffern von Lennis Springlewski (2), Erik Liebergeld (2) und Paul Juknat (3) gegen den SV Lok Engelsdorf durchsetzen.

Nur E2 kann punkten

Die E-Jugend muss sich auswärts bei der SG Olympia IV geschlagen geben. Felix Polter und Arjen Haucke gelangen jeweils ein Treffer für die Gäste.

Die E-Jugend II kann zu Hause einen Sieg gegen den SV Nordwest feiern. Die Treffer erzielten dabei Arjen Haucke (2) und Clemens Blumstengel.

Die F-Jugend unterliegt zu Hause der SpG Großpösna/Fuchshain.

Versöhnlicher Saisonabschluss für FairPlay-Teams

Die F-Jugend I gewinnt zu Hause gegen den SSV Markkranstädt II und rückt damit in der Tabelle noch auf Platz 4 nach oben. Die Treffer der Hausherren erzielten Clemens Blumstengel, Fynn-Elias Fronzek, Liam Reinke, Erik Liebergeld und im Doppelpack Felix Polter.

Die F-Jugend II musste am letzten Spieltag auswärts beim Tabellenprimus SpG SG Taucha/AC Taucha geschlagen geben, landet am Ende aber dennoch auf einem sehr ordentlichen geteilten zweiten Tabellenplatz. Die Seehausener Tore schossen Benedikt Hannicke und Paul Juknat.

Zum Saisonabschluss konnte auch die E-Jugend auswärts beim SV Lindenau noch einen Sieg einfahren und beendet die Spielzeit damit auf dem fünften Platz. Die Treffer der Gäste erzielten 3x Arne Mäder, 2x Erik Bogk, 2x Leon Minner und Leah Minner.

FairPlay-Teams erneut sieglos

Die F-Jugend II unterlag zu Hause gegen den SV Lok Engelsdorf II. Gianluca Sablowski, Ryan Engelmann, Arjen Haucke, Finjas Straube und 2x Lennis Springlewski erzielten die Tore für Seehausen.

Der F-Jugend I gelang zu Hause gegen die Kickers Markkleeberg II zumindest ein Unentschieden. Die Treffer der Hausherren erzielten Clemens Blumstengel und 2x Felix Polter.

Für die E-Jugend endete der Ausflug zum SV Mölkau II leider ebenfalls mit einer Niederlage. Leon Minner und Erik Bogk trafen für die Gäste.

Nur F2 bei FairPlay-Teams erfolgreich

Die E-Jugend kassierte die zweite Niederlage der Rückrunde, als man zu Hause gegen die SG Rotation Leipzig IV verlor. Erstmals blieb man dabei auch ohne eigenen Treffer.

Die F-Jugend I musste sich zu Hause dem SV Schleußig ebenfalls geschlagen geben. Für die Gastgeber waren Clemens Blumstengel und Felix Polter (2) erfolgreich.

Lediglich die F-Jugend II gewann zu Hause gegen Lipsia Eutritzsch II. Die Tore der Gastgeber erzielten, neben einem Eigentor der Gäste, Gianluca Sablowski (2), Lennis Springlewski (2) und Paul Juknat.