Tag Archives: Erik Bogk

Vierter Sieg in Serie für D-Jugend

101

Zum 11. Spieltag war man bei typischen Fritz-Walter-Wetter – Dauerregen für die Jüngeren unter uns – zu Gast bei der 4. Mannschaft von Roter Stern Leipzig. Die ersten 20 Minuten liefen völlig an denen Seehausenern vorbei, was sicherlich den Umstand geschuldet war das man auf einen Kunstrasen spielte. So dauerte es bis zur 25. Minute bis Co-Kapitän Tim Wölfer das 1:0 durch eine Ecke von Co-Kapitän Leon Kunzendorf erzielte. Kurz vor der Halbzeit wieder eine Ecke von Leon und diesmal konnte sich Joona Woska in die Torschützenliste eintragen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit übernahm nun die SG Seehausen erwartungsgemäß immer mehr das Kommando auf den Platz. Tim Wölfer konnte sich nach einer starken Einzelleistung zum 3:0 nochmals von seinen Mannschaftskameraden bejubeln lassen. Doch auch zusammen kann die Mannschaft spielen, Pass vom wieder überragenden Torhüter Erik Bogk auf Leon Kunzendorf, der sofort weiterleitet auf Tim Wölfer, und Tim sieht den freistehenden Joona Woska der problemlos zum 4:0 einnetzen konnte. Fußball kann manchmal ganz schön und einfach sein. Kurz vor Abpfiff krönte Joona Woska seinen guten Tag mit seinem dritten Tor zum 5:0. Am Ende des Tages konnte man so den vierte Sieg in Serie einfahren und damit einen guten 7. Platz nach Ende der Hinrunde belegen.

Kampf wird erneut belohnt

101

Bei nur vier Grad Celsius trafen sich Sonntagmittag die SG Seehausen und die leicht favorisierte Eintracht aus Holzhausen aufeinander. So wie im letzten Spiel gelang es von Anfang an um jeden Ball zu kämpfen. So war es auch kein Zufall das man schon in der siebten Minute durch Finjas Straube mit 1:0 in Führung gehen konnte. Endlich hat es die D-Jugend verstanden das man um jeden Ball kämpfen muss und so rettete man den Vorsprung bis zum Pausenpfiff.

In der zweiten Halbzeit war die SG dann spielbestimmender, auch wenn man durch ein unglückliches Eigentor zwischenzeitlich den Ausgleich schlucken musste. Aber Kapitän Leon Kunzendorf konnte kurz darauf in einer typischen „Leon gegen Alle“ Situation die Führung wiederherstellen. Die letzten Minuten wurden dann nochmals sehr spannend, doch die Gäste fanden keine Weg um unseren gut aufgelegten Torhüter Erik Bogk zu überwinden. So bliebt es bei einen verdienten 2:1 Sieg durch eine gute Mannschaftsleistung.

Versöhnlicher Saisonabschluss für FairPlay-Teams

Die F-Jugend I gewinnt zu Hause gegen den SSV Markkranstädt II und rückt damit in der Tabelle noch auf Platz 4 nach oben. Die Treffer der Hausherren erzielten Clemens Blumstengel, Fynn-Elias Fronzek, Liam Reinke, Erik Liebergeld und im Doppelpack Felix Polter.

Die F-Jugend II musste am letzten Spieltag auswärts beim Tabellenprimus SpG SG Taucha/AC Taucha geschlagen geben, landet am Ende aber dennoch auf einem sehr ordentlichen geteilten zweiten Tabellenplatz. Die Seehausener Tore schossen Benedikt Hannicke und Paul Juknat.

Zum Saisonabschluss konnte auch die E-Jugend auswärts beim SV Lindenau noch einen Sieg einfahren und beendet die Spielzeit damit auf dem fünften Platz. Die Treffer der Gäste erzielten 3x Arne Mäder, 2x Erik Bogk, 2x Leon Minner und Leah Minner.

FairPlay-Teams erneut sieglos

Die F-Jugend II unterlag zu Hause gegen den SV Lok Engelsdorf II. Gianluca Sablowski, Ryan Engelmann, Arjen Haucke, Finjas Straube und 2x Lennis Springlewski erzielten die Tore für Seehausen.

Der F-Jugend I gelang zu Hause gegen die Kickers Markkleeberg II zumindest ein Unentschieden. Die Treffer der Hausherren erzielten Clemens Blumstengel und 2x Felix Polter.

Für die E-Jugend endete der Ausflug zum SV Mölkau II leider ebenfalls mit einer Niederlage. Leon Minner und Erik Bogk trafen für die Gäste.

Erste Niederlage für E-Jugend

Die E-Jugend muss am zweiten Spieltag der Rückrunde ihre erste Niederlage einstecken. Auswärts musste man sich dabei Eintracht Schkeuditz geschlagen geben. Die Seehausener Tore erzielten Tim Wölfer und Erik Bogk.

Auch die F-Jugend I konnte am Wochenende nicht gewinnen und ließ die Punkte auswärts bei der SG Taucha liegen. Die Treffer der Gäste erzielten Clemens Blumstengel und Liam Reinke.

Das Spiel der F-Jugend II bei Einheit Lindenthal wurde abgesagt.

E-Jugend ohne Punktverlust

Die E-Jugend konnte auch ihre Begegnung vom letzten Spieltag auswärts beim SV Lindenau II gewinnen und beendet die Saison damit ohne Punktverlust. Die Treffer der Gäste erzielten Tim Wölfer, 2x Leah Minner, 2x Leon Minner, 2x Frederik Wirth, 4x Erik Bogk und 5x Arne Mäder.

Die F-Jugend I musste sich hingegen am letzten Spieltag dem Staffelsieger Eintracht Schkeuditz geschlagen geben und landet am Ende auf dem siebten Tabellenplatz. Den Seehausener Ehrentreffer erzielte Leo Kessler.

Das finale Punktspiel der F-Jugend II auswärts in Lindenthal wurde leider abgesagt, doch die Mannschaft wird unabhängig vom Ergebnis die Saison auf dem zweiten Platz der Tabelle beenden. Ein Nachholtermin steht momentan noch nicht fest.

F2 und E-Jugend siegen

Super lief es am Wochenende abermals für die FairPlay-Mannschaften der SG. Die E-Jugend bleibt weiterhin ohne Punktverlust und gewinnt zu Hause gegen den SV Eintracht Leipzig Süd III. Die Tore der Hausherren erzielten Erik Bogk, Tim Wölfer, Leon Minner und 3x Arne Mäder.

Auch die F-Jugend II war vor heimischem Publikum gegen den SV Leipzig-Nordwest erfolgreich. Die Seehausener Tore schossen Leon Lorenz, Fynn-Elias Fronzek, Erik Liebergeld, 2x Lennis Springlewski und 2x Neo Claus.

Leider musste sich jedoch die F-Jugend I zu Hause der U8 II des RB Leipzig geschlagen geben, da halfen auch die drei Treffer von Arjen Haucke nichts.

Erneut alle FairPlay-Teams siegreich

Die F-Jugend I gewinnt auswärts bei Kickers Markkleeberg II. Die Seehausener Tore schossen Felix Polter und 2x Gianluca Sablowski.

Die F-Jugend II war auswärts beim SV Fortuna Leipzig erfolgreich. Die Treffer der Gäste erzielten Nic Remann, Paul Juknat, Neo Claus, sowie je im Doppelpack Lennis Springlewski und Fynn-Elias Fronzek.

Die E-Jugend konnte sich zu Hause gegen Roter Stern Leipzig IV durchsetzen. Maria Brachmann, Erik Bogk (2x) und Arne Mäder (4x) sorgten für die Treffer der Hausherren. Unabhängig von den Ausgängen der beiden noch offenen Spieltage steht die Mannschaft im übrigend bereits jetzt als Staffelsieger fest!

FairPlay-Mannschaften punkten durchgängig

Die F-Jugend I trennte sich auswärts von der SG Rotation II unentschieden. Die Treffer der Gäste erzielten Clemens Blumstengel, Arjen Haucke (2) und Noah Jakobi (2).

Die F-Jugend II gewann zu Hause gegen den TSV Böhlitz-Ehrenberg II. Die zahlreichen Buden der Hausherren erzielten Leah Minner, Erik Liebergeld, Nic Remann, Paul Zeizinger, 3x Fynn-Elias Fronzek, 4x Paul Juknat und 4x Gianluca Sablowski.

Auch die E-Jugend war auswärts beim SV Tapfer III siegreich. Die Seehausener Tore erzielten 2x Felix Polter und 8x Erik Bogk.

F- und E-Jugend wieder siegreich

Die F-Jugend I gewann am Samstag zu Hause gegen die SG Taucha. Die Treffer der Hausherren erzielten Lennis Springlewski, 2x Arjen Haucke, 3x Leo Kessler und 3x Felix Polter.

Am Sonntag war dann auch die E-Jugend zu Hause erfolgreich und setzte sich gegen Eintracht Schkeuditz II durch. Für die Seehausener Tore sorgen Maria Brachmann, Frederik Wirth, Tim Wölfer, 2x Erik Bogk, 5x Arne Mäder.

Die F-Jugend II hatte an diesem Wochenende spielfrei.