Tag Archives: Daniel Ruppel

C-Jugend in letzter Minute geschlagen

Die C-Jugend fuhr mit einem fast kompletten Kader (nur Daniel Ruppel fehlte) zum letzten Auswärtsspiel der Saison zum TSV Leipzig-Wahren. Bei sehr ausgeglichenem Hinspiel fehlten ein, zwei Stammkräfte und man zog am Ende knapp mit 2:0 den Kürzeren. Heute sollte das natürlich anders aussehen…

Auswärtsdreier mit Toreflut

101

Die C-Jugend feierte auswärts beim SSV Stötteritz ein Schützenfest und gewann am Ende mit 0:15 (0:9).

Die Begegnung an sich war jedoch “nur” ein besseres Trainingsspiel, denn die Gastgeber liefen mit lediglich acht Spielern auf. Somit hatte man jede Menge Platz und bis auf Schlussmann Robin Voigt hatten fast alle Feldspieler ihre Möglichkeiten auf Tore. Nach vielen guten Angriffen waren es schlussendlich 15 Tore auf unserem Konto, durch die Treffer von Lucas Pieper, Tom Just, Franz Wolf, Axel Brachmann, Philipp Burke, Ahrend Kullrich, Lukas Becker und je im Doppelpack Justin Hauschild, Dominic Brünoth, Marcel Asli und Daniel Ruppel. Heute konnte man also einmal ordentlich das Torverhältnis aufbessern.

C-Jugend wieder nicht belohnt

102

Die C-Jugend bringt sich am Ende mal wieder selbst um den Lohn ihrer Mühen und unterliegt zu Hause nach eigener 3:1 Führung am Ende mit 3:4 (2:1) gegen den KSC 1864 Leipzig.

Nachdem man am Dienstag gegen die SpG Großpösna/Fuchshain nicht die besten Leistungen auf dem Platz zeigen konnte, sollte im Heimspiel nun einiges besser gemacht werden. Im Freitragstraining arbeitete man gut mit und werkelte intensiv an der Defensivarbeit. Das zahlte sich auch aus, war man in den Zweikämpfen heute wesentlich präsenter und überstand die ersten Minuten dieses Mal ohne den obligatorischen Gegentreffer. In der 17. Minute dann ein Freistoß für Seehausen, der Ball landete bei Justin Hauschild, der allein leicht abseitsverdächtig im Strafraum stand und das 1:0 erzielte!

Die ersten 3 Punkte für die C-Jugend!

101

Hochverdient kann die C-Jugend am dritten Punkspieltag die ersten drei Punkte verzeichnen, nach einem 4:2 (1:0) Auswärtssieg beim SV Eintracht Leipzig Süd.

Am Sonntag war unsere C-Jugend zu Ihrem zweiten Saison-Auswärtsspiel beim SV Eintracht Süd zu Gast. Nachdem wir mit zwei recht deutlichen Niederlagen in die Saison gestartet waren, hielt sich der Optimismus vor dem Spiel bei dem bis dato Tabellendritten in Grenzen. Vor dem Spiel nahmen wir uns vor ab der ersten Minute wach zu sein und mit vollen Einsatz ein gutes Ergebnis zu erzielen. Vom Anpfiff weg wurde dies sehr gut umgesetzt.

D-Jugend nimmt Plaußig ein

87

Die D-Jugend feiert auch im Rückspiel gegen den SV Plaußig einen Kantersieg und gewinnt abermals mehr als deutlich mit 0:18 (0:3).! Die Treffer der Gäste erzielten Ahrend Kullrich, Joel Losse, Lukas Becker, Daniel Ruppel (2), Dominic Brünoth (2), Philipp Burke (3), sowie Robert Vogt und Mark Süptitz mit je vier Treffern. Mit diesem Ergebnis hat man im übrigen jetzt die 100-Tore-Marke geknackt!

D-Jugend brennt Torfeuerwerk ab

65

Die D-Jugend gewinnt auswärts bei der SpG Eintracht Süd/Turbine/Chemie Leipzig klar und deutlich mit 0:14 (0:11) und behauptet weiterhin ihren Sonnenplatz an der Tabellenspitze. Die Treffer für die Gäste erzielten Daniel Ruppel, Philipp Burke, Lukas Becker (2), Tom Just (2), Dominic Brünoth (2) und Justin Hauschild mit satten sechs Buden! Eine klasse Leistung, doch in der nächsten Woche empfängt man zu Hause Eintracht Holzhausen und spätestens da wird sich dann herausstellen, wo man in dieser Saison wirklich steht!

D-Jugend mit Schützenfest

52

Die D-Jugend feuert zu Hause gegen den SV Plaußig ein wahres Schützenfest ab und gewinnt am Ende überlegen mit 18:0 (7:0)!