D-Jugend kämpferisch gegen Spitzenreiter

101

Erstes Spiel im neuen Jahr für die D-Jugend der SG Seehausen zu Hause gegen den Spitzenreiter aus Stötteritz. Die Grippewelle hat auch nicht vor den Seehausener Spielern halt gemacht, so dass es leider zu vielen gesundheitlichen Absagen kam. Aber für solche Notfälle kann man sich immer auf die E1 Jugend verlassen, vier Spieler aus den 2007 Kader halfen kurzfristig aus. Und dies taten sie als hätten sie nie was anderes getan! Auch als man nach fünf Minuten in Unterzahl spielen musste, da sich der Abwehrchef Marius ohne Fremdeinwirkung an der Hüfte verletzte, konnte man kein fußballerischen Unterschied zwischen den D-Jugend Tabellenersten aus Stötteritz und einer so noch nie zusammenspielenden Seehausener Mannschaft erkennen. Es wurde von allen Spielern hart gekämpft, so dass man nur knapp mit 0:1 in die Pause ging.

Leider verließen uns dann die Kräfte, Kondition und Konzentration nach ca. 40 Minuten des Spieles was aber leider absehbar war, so groß war der Einsatz von den Jungs in Unterzahl. Auch wenn eine 0:4 Niederlage immer schmerzt und es vielleicht nach einer deutlichen Niederlage aussieht, muss man doch festhalten das dieses Spiel ein großer Schritt nach vorn war. Die Mannschaft hat hervorragend zusammen gekämpft und Fußball gespielt und in den nächsten Spielen wird die SG Seehausen sicherlich wieder als Sieger vom Platz gehen.

Richard Hauswald

Bilder