Kämpferische D-Jugend wird belohnt

101

Es gibt Spiele in denen man gut spielt aber am Ende nicht einmal ein Punkt holt und es gibt Spiele in denen man nicht so gut spielt und trotzdem gewinnt. Zur letzten Kategorie gehörte das Spiel zwischen der SG Seehausen und den SV Lindenau II. Fussballerisch lief an diesen kalten Sonntag Morgen nicht wirklich viel zusammen, aber durch großen Kampfeswillen konnten – endlich mal wieder – drei Punkte eingefahren werden! Arthur Fischer konnte in der 9. Minute durch gutes Pressing den Ball über die Torlinie schießen bzw. erkämpfen. Es ergab sich im Laufe des Spieles ein leichtes Chancenplus für die Seehausener D-Jugend, das am Ende zum 2:0 durch Leon-Sven Lorenz durch eine wunderschöne Vorlage von Tim Wölfer gipfelte. So wurde der großartige kämpferische Einsatz von allen Spielern belohnt und die SG macht damit ein Sprung auf Platz 8 der Tabelle.

Richard Hauswald

Bilder

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>