Lernphase für die D-Jugend

101

Nachdem der 2006 Jahrgang der E-Jugend entwachsen ist, heißt es nun in der D-Jugend auf Punktejagd zu gehen. Dies erweist sich schwerer als von vielen gedacht. Der Platz ist größer, es gibt mehr Mit- und Gegenspieler und ein Spiel dauert jetzt zweimal 30 Minuten.

Aber auch beim 2. Punktspiel gegen den SV Stötteritz merkte man den Jungs und Mädel der SG Seehausen an, das Sie noch nicht richtig in der D-Jugend angekommen sind. Zu oft wurde der Mitspieler übersehen oder die eigene Position verlassen. Am Ende gewann der SV Stötteritz verdient mit 7:1 (3:1 zur Halbzeit), auch wenn das Ergebnis um 3 oder 4 Tore zu hoch ausfiel. Das einzige Tor für die SG Seehausen schoss Leon Kunzendorf in der 17. Minute. Positiv zu erwähnen bleibt das es eine deutliche fußballerische Steigerung zum letzten Spiel war und das bis zum Schluss verbissen gekämpft wurde, so dass es hoffentlich nur noch eine Frage der Zeit ist bis die ersten Punkte eingefahren werden können.

– Richard Hauswald

Bilder