Herren erneut mit spätem Siegtreffer

Die Herren konnten sich auswärts beim Leipziger SC 1901 II mit 1:2 (1:1) durchsetzen. Nach der frühen Führung der Gastgeber gelang Rene Berge noch vor der Pause der Ausgleich für Seehausen, gleichzeitig sein erster Treffer für den Verein. Danach schien man sich auf die Punkteteilung geeinigt zu haben. Offenbar hatte man aber nicht allen Mitspielern bescheid gesagt, denn kurz vor Schluss erzielte Franz Wolf bei seinem zweiten Spiel für die Herren seinen ersten Treffer und ließ die Gäste am Ende jubeln.

Startaufstellung
   
   
Trikotnummern
1 Sven Tapper 7 Marc Süptitz 12 Franz Wolf
2 Christian Siegner 8 Frederik Spieß 13 Christian Spieß
3 Denny Erbe 9 Stefan Prietzel 14 Marc Leubeling
4 Patrick Kulka 10 Matthias Peuckert 15 Christopher Ständer
5 Rene Berge 11 Danny Hramacek 22 Oliver Schmidt (MK)
Spielstatistik
Torreihenfolge
1:0 LSC (13.) 1:2 Franz Wolf (89.)
1:1 Rene Berge (40.)  
Einwechselung Minute Auswechselung
8 Frederik Spieß (33.) 9 Stefan Prietzel
7 Marc Süptitz (35.) 10 Matthias Peuckert
15 Christopher Ständer (50.) 3 Denny Erbe
Karten
3 Denny Erbe (30.)
15 Christopher Ständer (53.)
8 Frederik Spieß (56.)