Herren unterliegen in 10-Tore-Spiel

Die Herren verlieren eine wechselseitige Partie am Ende unnötig mit 4:6 (3:2). Bereits nach fünf Minuten starten die Gastgeber mit dem ersten Tor von Frederik Spieß in die Partie. Nach zwei Toren der Gäste lag man wenige Minuten vor der Pause dann jedoch zurück. Als der Gegner offensichtlich schon in der Kabine war, legten Matthias Peuckert und Oliver Schmidt nach einmal nach und auf einmal lag man zur Halbzeit wieder vorn. Kurz nach dem Wiederanpfiff tafelte Enrico Cil noch einen Treffer nach und man führte scheinbar sicher mit 4:2. Leider sahen das die Gäste anders und trugen sich nun noch sage und schreibe viermal in die Scorerliste ein, so dass es am Ende 4:6 gegen die Hausherren stand.

Startaufstellung
   
Trikotnummern
1 Steffen Gähler (MK) 9 Stefan Prietzel 13 Christian Spieß
3 Denny Erbe 10 Tony Schmidt 15 Sven Tapper
4 Patrick Kulka 11 Enrico Cil 18 Max Gorsler
6 Frederik Spieß 12 Matthias Peuckert 22 Oliver Schmidt
Spielstatistik
Torreihenfolge
1:0 Frederik Spieß (5.) 4:2 Enrico Cil (52.)
1:1 SV Wacker (28.) 4:3 SV Wacker (58.)
1:2 SV Wacker (38.) 4:4 SV Wacker (68.)
2:2 Matthias Peuckert (42.) 4:5 SV Wacker (76.)
3:2 Oliver Schmidt (45.) 4:6 SV Wacker (87.)
Einwechselung Minute Auswechselung
15 Sven Tapper (22.) 3 Denny Erbe