B-Jugend zieht ins Achtelfinale ein

Die B-Jugend gewann gestern ihr Pokalspiel auswärts beim SV Lok Nordost mit 2:5 (2:5) und zieht damit in das Achtelfinale des Stadtpokals ein. Die Begegnung begann recht furios. Nach zwei frühen Treffern der Gäste durch Franz Wolf und Axel Brachmann, glichen die Hausherren genau so schnell wieder aus und es stand nach guten zwölf Minuten bereits 2:2. Seehausen legte jedoch nach und führte weitere zehn Minuten später nach Toren von Philipp Burke und abermals Franz Wolf mit 2:4. Kurz vor der Pause erhöhte Dominik Claus noch auf 2:5 und stellte die Verhältnisse klar. Im zweiten Durchgang gab es dann auf beiden Seiten nichts zählbares mehr und man stand souverän in der nächsten Runde.

Startaufstellung
25
18 44 23 11
  39 33  
12 10 6
7
Trikotnummern
1 Robin Voigt 11 Cassandra Lange 23 Justin Hauschild
4 Lucas Pieper 12 Franz Wolf 25 Marcel Asli
6 Benedikt Fronzek 14 Luc Joey Kaiser 33 Marc Süptitz
7 Axel Brachmann 15 Manuel Reimer 39 Dominic Brünoth
9 Kai Parnow 18 Lukas Becker 44 Dominik Claus
10 Philipp Burke (MK)    
Spielstatistik
Torreihenfolge
0:1 Franz Wolf (6.) 2:3 Franz Wolf (21.)
0:2 Axel Brachmann (8.) 2:4 Philipp Burke (25.)
1:2 Lok Nordost (10.) 2:5 Dominik Claus (40.)
2:2 Lok Nordost (12.)  
Einwechselung Minute Auswechselung
4 Lucas Pieper (41.) 23 Justin Hauschild
9 Kai Parnow (41.) 6 Benedikt Fronzek
15 Manuel Reimer (50.) 18 Lukas Becker