Bambinis nur im Finale geschlagen

Bereits am Sonntag haben die Bambinis (U7) der SG Seehausen beim Turnier “Elternhilfe krebskranker Kinder” in Stötteritz einen hervorragenden 2. Platz belegt.

In unserer Gruppe lagen wir mit 10 Punkten und 7:0 Toren punkt- und torgleich mit der SV Eintracht Süd. Im fälligen 9-Meterschießen um den Gruppensieg haben unsere 3 Schützen ihre 9 Meter sicher verwandelt. Unser Torhüter Tim hielt den zweiten 9 Meter der Gegner und ebnete uns so den Weg in das Finale. In den Gruppenspielen haben wir u.a. gegen Lok Leipzig und gegen Kickers Markkleeberg je 2:0 gewonnen.

Im Finale gegen TuS Leutzsch haben unsere Jungs nach einem 1:0 Rückstand alles nach vorne geworfen und wurden anschließen zweimal ausgekontert. Aber trotz der 3:0 Finalniederlage waren wir alle mit dem 2. Platz mehr als zufrieden.

– Gunar Liebergeld