Herren verlieren erneut in Unterzahl

Die Herren unterliegen zu Hause BC Eintracht Leipzig mit 2:3 (1:2) und mussten dabei erneut in Unterzahl antreten. Nachdem die Gäste mit zwei Toren in Führung gingen, gelang Oliver Schmidt kurz vor der Pause der Anschlusstreffer. Nach der Unterbrechung legte BC nach, doch durch Patrick Bönisch konnte man abermals aufschließen. Mehr war dann aber leider nicht drin und man musste erneut den Platz als Verlierer verlassen. Alles in allem machten die zehn Mann sicherlich nicht die schlechteste Partie und mit optimaler Ausbeute wäre vielleicht ein Punkt drin gewesen, doch man muss auch zugeben, dass die Gäste vor allem am Ende zahlreiche Konter ausließen und durchaus auch noch deutlicher hätten gewinnen können.

Startaufstellung
Trikotnummern
1 Steffen Gähler (MK) 10 Tony Schmidt 18 Patrick Bönisch
5 Marcel Dietzschold 13 Christian Spieß 21 Sven Tapper
8 Peter Dummer 14 Enrico Wirth 22 Oliver Schmidt
9 Stefan Prietzel    
Spielstatistik
Torreihenfolge
0:1 BC Eintracht (26.) 1:3 BC Eintracht (57.)
0:2 BC Eintracht (31.) 2:3 Patrick Bönisch (62.)
1:2 Oliver Schmidt (42.)