Unnötige Derbyniederlage für D-Jugend

Die D-Jugend unterliegt zu Hause im Derby gegen Einheit Lindenthal völlig unnötig mit 2:3 (1:1). Nach einer wunderbaren Kombinationen gingen die Hausherren bereits nach wenigen Minuten durch Nils Drozd in Führung, doch die Gäste glichen noch vor der Pause aus. Ein dummer Strafstoß nach der Unterbrechung brachte Lindenthal nach vorn, doch Seehausen konnte nun seinerseits durch Arne Mäder ausgleichen. Das Spiel stand auf Messers Schneide und wurde schließlich durch ein unglückliches Eigentor kurz vor Schluss zugunsten des Gegners entschieden. Schade…

Spielstatistik
Torreihenfolge
1:0 Nils Drozd (3.) 2:2 Arne Mäder (42.)
1:1 Lindenthal (27.) 2:3 Luis Hoffmann (Eigentor) (57.)
1:2 Lindenthal (per Strafstoß) (33.)