E-Jugend verschläft erste Halbzeit

Die E-Jugend kommt zu Hause nicht über ein 1:5 (1:5) gegen die SpVgg. 1899 Leipzig hinaus und bleibt damit weiter mit einem Saisonsieg auf dem vorletzten Tabellenplatz stehen. Nachdem man sich im ersten Durchgang etwas überrollen ließ, stand es trotz des Treffers von Justin Jähnigen zur Pause bereits 1:5 gegen die Gastgeber. In der zweiten Spielhälfte war Seehausen zwar viel besser drauf und ließ nichts mehr zu, schaffte es aber leider auch nicht den Rückstand noch einmal zu verkürzen.