Nicht mit Ruhm bekleckert

120729

Die Herren der SG bleiben in der Saisonvorbereitung zwar weiterhin ungeschlagen, müssen sich auf den heutigen Sieg aber nichts einbilden. Gegen die Reserve vom Leipziger FC 07 tat man sich sehr schwer und ließ die Leichtfüßigkeit der ersten Partien fast gänzlich vermissen. Die Gäste reisten mit nur 10 Spielern an und wurden erst durch Tommy Richter mit einem unserer Mannen vollzählig. Da hätte die Partie doch eigentlich ein Leichtes werden sollen, aber weit gefehlt.

Nach 45 Minuten stand es noch 0:0, doch im zweiten Durchgang wurde es nicht besser. Zwischenzeitlich konnte man kaum noch zusehen und spätestens nach dem 0:1 für den Gegner glaubte wohl jeder an der Seitenlinie, dass das hier kein gutes Ende mehr nehmen würde. In der Schlussphase riss man sich dann aber noch einmal zusammen und konnte nach einer guten Einzelaktion von Kapitän Alexander Frank auf 1:1 ausgleich. Knapp zehn Minuten waren noch zu spielen und die Begegnung wurde nun recht haarig. Beide Seiten schenkten sich nun nichts und wollten den Sieg, aber das bessere Ende hatten die Hausherren. Nach einer Ecke von Sven Schlossus stocherte Peter Werner den Ball in der Mitte ins Gehäuse und das Spiel war gedreht. Kurz darauf war Schluss und Seehausen verließ trotz Sieg mit hängenden Schultern den Platz.

Am Ende bei weitem kein verdienter Sieg und ein Spiel, dass man wohl einfach aus der Liste streichen sollte, viel darf man sich davon für die Punktspiele auf keinen Fall abschauen!

Startaufstellung
Trikotnummern
1 Steffen Gähler 7 Sven Schlossus 13 Marcus Becke
3 Peter Werner 8 Peter Dummer 14 Marcel Wagner
4 Daniel Hesse 9 Denis Machnik 16 Marcus Finke
5 Marcel Dietzschold 10 Frank Hoffmann 17 Enrico Keetman
6 Alexander Frank (MK) 12 Tino Müller  
Spielstatistik
Torreihenfolge
0:1 LFC 07 (71.) 2:1 Peter Werner (88.)
1:1 Alexander Frank (81.)  
Einwechselung Minute Auswechselung
8 Peter Dummer (55.) 7 Sven Schlossus
7 Sven Schlossus (60.) 10 Frank Hoffmann
10 Frank Hoffmann (72.) 9 Denis Machnik
4 Daniel Hesse (80.) 12 Tino Müller
13 Marcus Becke (80.) 16 Marcus Finke
Bilder