101

Sieg zum Saisonabschluss bei E2

Die E-Jugend II konnte zum Abschluss der Saison 2017/18 auswärts in Wahren noch einmal einen Sieg einfahren und die Spielzeit damit auf einem sehr ordentlichen vierten Tabellenplatz beenden. Die Treffer der Gäste Artikel anzeigen »

101

E2 gewinnt Silberrunde bei Hallenmeisterschaften

Bereits vor zwei Wochen belegte die E-Jugend II bei den Hallenmeisterschaften der Pools C und D den ersten Platz der Silberrunde. In der Gesamtwertung landet man damit auf einem ebenso hervorragenden fünften Artikel anzeigen »

101

Bambinis sammeln weitere Erfahrungen

Am Samstag den 11.02.2017 ging es für die Bambinis zum vierten Hallenturnier. Beim SV Mölkau ging es für zehn Kids darum beim AOK Cup weitere Erfahrungen zu sammeln. In Gruppe B starteten Artikel anzeigen »

103

Bambinis-Turnier in Naunhof

Am Wochenende beim Portas Cup in Naunhof war wieder Fussballzeit fur unsere Bambinis. Leider mussten sich neben Dennis am Samstagabend auch noch Emma und Jamie krank abmelden, so dass mir als Trainer Artikel anzeigen »

104

Bambinis feiern ersten Sieg in Radefeld

Schon am 11.12. im alten Jahr reisten die Seehausener Bambinis zu einem Turnier ins fast Nachbarörtchen Radefeld. Im Modus jeder gegen jeden und in sechs Spielen erkämpften sich die Zwerge dreimal ein Artikel anzeigen »

102

F-Jugend gewinnt Hallenturnier in Zwenkau

Am Samstag morgen 8:00 Uhr begann in Zwenkau der Stadthallencup 2017 in den Altersklassen 2008 und 2009. Souverän meisterten unsere Jungs die Vorrunde mit einem Torverhältnis von 5:0 aus drei Spielen und Artikel anzeigen »

101

Bambini-Turnier in Radefeld

Bereits am 14. August traten die jüngsten Kicker der SG bei einem Mini-Turnier in Radefeld an. Leider gelang kein eigener Treffer und man belegte am Ende den letzten Platz, konnte in den Artikel anzeigen »

Ergebnisse Jugendpokal

Nachdem die E2 in die nächste Runde einziehen konnte, gelang dies der D-Jugend ebenfalls. Zu Hause konnte man sich gegen SpG Wahren/Lützschena-Stahmeln mit 7:3 durchsetzen. Die Treffer erzielten Tim Wölfer, Luis Teichert, Tom Kauf (2) und Joona Woska (3).

Die F-Jugend musste sich auswärts bei der SG Olympia II leider geschlagen geben und muss sich damit ebenso aus dem Pokalwettbewerb verabschieden, wie die E-Jugend, die zu Hause gegen Einheit Lindenthal II mit 3:6 unterlag.

E-Jugend II zieht ins Pokalhauptfeld ein

Wir hatten es heute im ersten Spiel der neuen E-Jugend II mit Eintracht Schkeuditz II zu tun. Im Pokalspiel ging es um alles oder nichts. Und es war ein echter Pokalkrimi!!!!

Unser Gegner war uns körperlich überlegen, wir hatten ja vier 2009er dabei, die ja noch F-Jugend spielen könnten. Nach neun Minuten haben wir das 1:0 nach toller Ecke von Erik und ebenso tollen Einlaufen von Luca erzielt. Es war Lucas erstes E-Jugend-Tor und es sollte nicht sein letztes an diesem Abend bleiben. Fünf Minuten später folgte der Ausgleich. In der 20. Minute hat Paul souverän zum 2:1 eingenetzt. So ging es zum Pausentee.

Kurz nach der Pause kamen wir hellwach in die zweite Halbzeit und Lennis erhöhte zu 3:1. Nach 29 Minuten fiel das 3:2 und Luca schlug in der 29. Minute eiskalt zu und erzielte das 4:2. Wir fühlten uns zu sicher und der Gegner schlug in der 38. Minute doppelt zu und glich aus. In der letzten Spielminute (2 x 25 Minuten) erzielte Paul das 5:4. Das war der Siegtreffer hatten alle gedacht… Erik L. unterlief in der Nachspielzeit ein Handspiel im eigenen Strafraum. Der fällige Elfmeter wurde eiskalt verwandelt und mit dem 5:5 ging es in die Verlängerung.

Hier kämpften wir und gaben noch einmal alles. In der sechsten Minute der Nachspielzeit erzielte Lennis nach sehr guter Vorarbeit von Paul das erlösende 6:5. Das war dann auch der Endstand und wir sind mit der E-Jugend II in der zweiten Pokalrunde!

Gunar Liebergeld

Saison 2017/18 kommt mit großen Schritten

Die neue Saison steht in den Startlöchern, denn bereits in der kommenden Woche finden im Jugendbereich die ersten Pokalspiele statt. Die Seehausener Teams müssen dabei wie folgt ran:

Dienstag, 08.08.17, 17:30 Uhr
E-Jugend II gg. Eintracht Schkeuditz II
SG Olympia II gg. F-Jugend

Mittwoch, 09.08.17, 17:30 Uhr
E-Jugend gg. Einheit Lindenthal II

Donnerstag, 10.08.17, 17:30 Uhr
D-Jugend gg. SpG Wahren/Lützschena-Stahmeln

Die Herren greifen zwar erst am 03. September um 14:00 Uhr zu Hause gegen die SG Taucha II ins Pokalrennen ein, müssen dafür aber bereits am 12. August um 13:00 Uhr auswärts bei der SpG Lindenthal/Wahren zum ersten Punktspiel antreten. Für die Jugend finden die ersten Spiele um Zähler eine Woche später, am Wochenende 19./20. August, statt.

Herren punkten erneut

Kurz vor Ende der Saison kommen die Herren offensichtlich noch einmal in Fahrt und holen zu Hause gegen den TSV Markkleeberg II nach einem 1:1 (0:0) einen Zähler. Die Gäste kamen als Tabellenzweiter und klarer Favorit nach Seehausen, doch erst im zweiten Durchgang gelang ihnen der Führungstreffer. Die Gastgeber hielten aber dagegen und wurden auch belohnt – praktisch mit Schlusspfiff gelang Oliver Schmidt der Ausgleich.

Herren erneut mit spätem Siegtreffer

Die Herren konnten sich auswärts beim Leipziger SC 1901 II mit 1:2 (1:1) durchsetzen. Nach der frühen Führung der Gastgeber gelang Rene Berge noch vor der Pause der Ausgleich für Seehausen, gleichzeitig sein erster Treffer für den Verein. Danach schien man sich auf die Punkteteilung geeinigt zu haben. Offenbar hatte man aber nicht allen Mitspielern bescheid gesagt, denn kurz vor Schluss erzielte Franz Wolf bei seinem zweiten Spiel für die Herren seinen ersten Treffer und ließ die Gäste am Ende jubeln.

C-Jugend beendet Spielzeit

Die C-Jugend muss zum Abschluss der Saison 2017/18 noch einmal eine deutliche 1:10 (0:5) Heimniederlage verkraften. Den Ehrentreffer für die Gastgeber erzielte Tom Schamal in der 64. Spielminute.

Aufgrund schwindender Spielerzahlen wird es in der kommenden Saison leider keine erneute Mannschaftsmeldung geben. An dieser Stelle möchte ich mich daher bei allen Spielern, Eltern, Betreuern und Fans für die jahrelange Treue und Unterstützung bedanken. Ich wünsche allen Spielern viel Erfolg in der weiteren sportlichen Laufbahn!

Sieg zum Saisonabschluss bei E2

101

Die E-Jugend II konnte zum Abschluss der Saison 2017/18 auswärts in Wahren noch einmal einen Sieg einfahren und die Spielzeit damit auf einem sehr ordentlichen vierten Tabellenplatz beenden. Die Treffer der Gäste erzielten Theo Grund, Lennis Springlewski, sowie Finjas Straube und Colin Poschmann jeweils mit einem Doppelpack.

Die E-Jugend hingegen verlor am letzten Spieltag auswärts beim SV Panitzsch-Borsdorf II. Die Treffer für Seehausen besorgten Felix Polter, Marius Kretschmer, Joona Woska und Erik Liebergeld. Das Team beendet die Saison damit mit sieben Zählern aus zwei Siegen und einem Unentschieden.

F1 springt noch an die Spitze

Im letzten Saisonspiel empfing unsere F-Jugend am Sonntag auf den TSV Leipzig-Wahren. Es war wie so oft ein Spiel auf ein Tor und zwar das der Wahrener. Die Gäste standen anfangs sehr gut und vereitelten alle unserer Chancen. Lange stand es “nur” 1:0 durch Erik Liebergeld. Irgendwann haben wir dann aber die Wahrener Abwehr geknackt und weitere Tore von Marvin Süß (2), abermals Erik Liebergeld und einem Hattrik von Lennis Springlewski führten zum verdienten 7:0 Endstand. Das Unglaubliche: Die Kickers aus Markkleeberg verloren gegen Panitzsch/Borsdorf ihr letztes Punktspiel und damit sind wir gemeinsam mit ihnen punkt- und torgleich und damit ebenfalls Platz 1!

Die F-Jugend II musste am letzten Spieltag zu Hause noch einmal eine Niederlage gegen die SpVgg 1899 Leipzig II einstecken. Die beiden Ehrentreffer der Hausherren erzielte Benedikt Hannicke. Über die Saison hat sich die Mannschaft jedoch enorm entwickelt und schaffte es die ersten Siege einzufahren, so dass man die Spielzeit am Ende durchaus als Erfolg verbuchen kann.

Gunar Liebergeld

Herren unterliegen im Derby

Die Herren unterliegen im Derby gegen den designierten Aufsteiger aus Wiederitzsch klar und deutlich mit 0:5 (0:3).

A-Jugend beendet nicht nur die Saison

Die A-Jugend beendet als erste Seehausener Mannschaft die Saison 2016/17. Leider musste man im letzten Punktspiel noch einmal eine 5:2 (4:0) Auswärtsniederlage wegstecken, aber dennoch muss man den Kopf jetzt nicht in den Sand stecken und beendet die Spielzeit mit fünf Siegen und einem Unentschieden auf einem ordentlichen siebten Tabellenplatz. Die heutigen Treffer erzielten Franz Wolf und Niclas Runge.

Leider waren die Treffer auch die letzten der Mannschaft als solche, da es in der kommenden Saison leider kein Team mehr geben wird. Einige Spieler bleiben dem Verein erhalten und rücken in die Herrenmannschaft auf. Bei allen anderen möchte ich mich an dieser Stelle für die teils langjährige Vereinstreue bedanken und wünsche viel Erfolg in der weiteren sportlichen Laufbahn. Darüberhinaus möchte ich mich bei Trainern, Betreuern, Eltern und Fans bedanken, die die Mannschaft über all die Jahre begleitet und unterstützt haben.