wirsuchendich

Herren suchen Verstärkung

Nach anhaltendem Personalmangel sind die Herren dringend auf der Suche nach Verstärkung! Bist DU mindestens 18 Jahre alt und hast Bock in Seehausen Fußball zu spielen, dann melde dich einfach bei Oliver Artikel anzeigen »

101

B-Jugend erfolgreich beim Tabellennachbarn

Am Samstag, den 28.02.2015 war die Winterpause nun endgültig vorbei und wir traten zu unserem ersten offiziellen Rückrundenspiel in Böhlitz-Ehrenberg an. Mit 16 Spielern, wenig Training im Freien, aber super Wetter und Artikel anzeigen »

101

Ergebnisse Hallenturniere B-/C-Jugend

Vergangenes Wochenende am 03. und 04. Januar 2015 war die Winterruhe nun endlich zu Ende und es fanden Hallenturniere in Radefeld für unsere C- und B-Jugend statt – Zeit den Winterspeck an Artikel anzeigen »

103

B-Jugend mit schwacher Leisung

Die B-Jugend verabschiedet sich mit der schlechtesten Saisonleistung in die Winterpause! Nur wegen der nicht optimalen Panitzscher Chancenauswertung verlor man “nur” 10:0 (3:0). Schon vor Anstoß waren die Zeichen auf ein schlechten Artikel anzeigen »

101

Deutliche Pleite für B-Jugend

Die B-Jugend hat zu Hause gegen den SC Eintracht Schkeuditz völlig verdient mit 1:7 (0:4) verloren. Gerade die ersten 40 Minuten waren vom gesamten Team nicht gut. Wir waren gedanklich und läuferich Artikel anzeigen »

101

Starker Punktgewinn für B-Jugend

An einem kalten Herbstsamstag fand das nächste Meisterschaftsspiel unserer B-Jugend auswärts beim Tabellenfünften SV Lipsia Eutritzsch statt. Auf Grund diverser Absagen und Verletzten reisten wir als Tabellenachter nur mit zwölf Spielern an. Artikel anzeigen »

101

B-Jugend unterliegt Chemie

SG Seehausen gegen BSG Chemie Leipzig – Tabellenachter gegen Tabellenzweiter lautete die heutige Begegnung der B-Jugend. Mit einer erneuten defensiven Ausrichtung lautete das Ziel sich so gut wie möglich aus der Affaire Artikel anzeigen »

101

B-Jugend unterliegt abermals LVB

Die B-Jugend verliert erneut bei der SG LVB, kann aber dieses Mal das Ergebnis freundlicher gestalten, als noch im Pokal. Nach bereits drei Spielminuten lag man zurück, doch nur wenig später gelang Artikel anzeigen »

Herren suchen Verstärkung

wirsuchendich

Nach anhaltendem Personalmangel sind die Herren dringend auf der Suche nach Verstärkung!

Bist DU mindestens 18 Jahre alt und hast Bock in Seehausen Fußball zu spielen, dann melde dich einfach bei Oliver Schmidt (0171/5604687 / oliver.schmidt@sg-seehausen.de) oder schau einfach mal direkt beim Training vorbei. Trainiert wird immer dienstags und freitags von 18:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr auf dem Sportplatz in Seehausen (Dingolfinger Str. 139, 04356 Leipzig). Wenn du nicht allein kommen willst, dann bring ruhig ein paar Kumpels mit, wir können JEDE Unterstützung gebrauchen!

Wir freuen uns über jeden Interessierten, damit wir spätestens am der kommenden Saison wieder richtig angreifen können!

Herren gewinnen Kellerduell

Im Kellerduell schaffen die Herren einen 0:2 (0:1) Auswärtserfolg beim SV Althen und verschaffen sich damit im Abstiegskampf ein kleines Polster. Die Treffer der Gäste erzielten Alexander Bier und Franz Seiring.

Herbe Klatsche für B-Jugend

Die B-Jugend kassiert auswärts bei der BSG Chemie Leipzig eine herbe Klatsche und kommt mit 12:0 (7:0) unter die Räder.

F-Jugend mit Remis

Die F-Jugend kommt zu Hause gegen den TSV Markkleeberg II nicht über ein 2:2 (2:1) Unentschieden hinaus. Die Gastgeber gingen durch Arjen Haucke und Tim Wölfer zweimal in Führung, könnten am Ende aber “nur” einen Punkt auf dem Konto addieren.

Die F2 hingegen kann ihre Siegesserie fortsetzen und gewinnt auswärts beim SC Eintracht Schkeuditz II.

D-Jugend unterliegt knapp

Die D-Jugend muss sich im Kellerduell auswärts bei den Tabellennachbarn vom KSC 1864 Leipzig II denkbar knapp mit 1:0 (0:0) geschlagen geben.

Verletzung überschattet Niederlage der Herren

Die Herren der SG verlieren gegen den Spitzenreiter SV Wacker Leipzig klar und deutlich mit 1:8 (0:4). Schlimmer als die Klatsche war jedoch die Verletzung von Tony Schmidt, der mit dem Krankenwagen abtransportiert werden musste. Aber der Reihe nach… Da kein Schiedsrichter erschien, pfiff Neuzugang Enrico Cil die Partie – Danke für’s Einspringen!

In der ersten Hälfte war man gedanklich zu langsam, kam in keine Zweikämpfe und lief meist nur hinterher. So gelangen den Gästen rasch zwei Tor in der ersten Spielviertelstunde. Die beste Chance zum Anschlusstreffer ließ Danny Neumann liegen, der frei im Strafraum den Ball nicht richtig erwischte. Eine weitere Möglichkeit durch Marcel Dietzschold per Kopfball fand ebenfalls nicht den Weg ins Tor. Die Gäste erhöhten bis zur Pause noch munter auf 0:4.

D-Jugend mit Punkteteilung

Die D-Jugend kommt auswärts beim Tabellenschlusslicht FC International Leipzig leider nicht über ein 2:2 (2:0) Remis hinaus. Auf der anderen Seite kann man sich wohl nicht beschweren, lag man zur Pause noch mit 2:0 zurück. Die Tore von Arne Mäder und Morris Petersen sicherten den Gästen dann aber wenigsten einen Zähler.

Knappe Niederlage für B-Jugend

Die B-Jugend unterliegt zu Hause der SG LVB knapp mit 2:3 (2:2). Nach zwei schnellen Toren durch Franz Wolf führten die Hausherren nach noch nicht einmal zehn gespielten Minuten mit 2:0. Durch ein Eigentor und einen Strafstoß brachte man die Gäste aber wieder ins Spiel und so stand es kaum fünf Minuten nach den eigenen Treffern wieder 2:2. Im zweiten Durchgang konnte der Gegner durch ein drittes Tor die Partie endgültig drehen und die Gastgeber hatten keine passende Antwort mehr parat.

F-Jugend mit herber Schlappe

Die F-Jugend bekommt beim SV Liebertwolkwitz II ihre Grenzen aufgezeigt und unterliegt im Spitzenspiel des Tages deutlich mit 7:0 (1:0). Durch die Niederlage schiebt sich der Gegner aufgrund des besseren Torverhältnisses in der Tabelle vorerst an Seehausen vorbei auf Platz 2.

Der F2 hingegen gelang zu Hause ein Sieg gegen den SV Lok Nordost.

Herren holen Punkt in Unterzahl

Die Herren mussten abermals in Unterzahl antreten, konnten sich auswärts beim Leipziger SC 1901 II aber immerhin einen Punkt sichern. Seehausen ging nach knapp fünf Minuten durch Franz Seiring in Führung. Die Freude währte aber nicht lange, denn kaum zehn Minuten später glichen die Hausherren nach einem Freistoß aus. Der Gegner konnte aus der Überzahl aber kaum Vorteil ziehen und brauchte im zweiten Durchgang einen Strafstoß, um seinerseits in Front zu gehen. Die Gäste dezimierten sich im Anschluss nach einer roten Karte noch selbst, doch auch mit zwei Mann mehr lief beim LSC nicht viel. Kurz vor Schluss gelang Alexander Frank noch der Ausgleich und Seehausen konnte sich über einen gewonnenen Punkt freuen.