feuer2015

Seehausener Osterfeuer 2015

Die SG Seehausen e.V. lädt in Zusammenarbeit mit Ortschaftsrat Olaf Trantau zum 5. Seehausener Osterfeuer 2015 ein! Wann? – Samstag, 04. April 2015 Wo? – Sportplatz Seehausen (Dingolfinger Str. 139, 04356 Leipzig) Artikel anzeigen »

101

B-Jugend erfolgreich beim Tabellennachbarn

Am Samstag, den 28.02.2015 war die Winterpause nun endgültig vorbei und wir traten zu unserem ersten offiziellen Rückrundenspiel in Böhlitz-Ehrenberg an. Mit 16 Spielern, wenig Training im Freien, aber super Wetter und Artikel anzeigen »

101

Ergebnisse Hallenturniere B-/C-Jugend

Vergangenes Wochenende am 03. und 04. Januar 2015 war die Winterruhe nun endlich zu Ende und es fanden Hallenturniere in Radefeld für unsere C- und B-Jugend statt – Zeit den Winterspeck an Artikel anzeigen »

103

B-Jugend mit schwacher Leisung

Die B-Jugend verabschiedet sich mit der schlechtesten Saisonleistung in die Winterpause! Nur wegen der nicht optimalen Panitzscher Chancenauswertung verlor man “nur” 10:0 (3:0). Schon vor Anstoß waren die Zeichen auf ein schlechten Artikel anzeigen »

101

Deutliche Pleite für B-Jugend

Die B-Jugend hat zu Hause gegen den SC Eintracht Schkeuditz völlig verdient mit 1:7 (0:4) verloren. Gerade die ersten 40 Minuten waren vom gesamten Team nicht gut. Wir waren gedanklich und läuferich Artikel anzeigen »

101

Starker Punktgewinn für B-Jugend

An einem kalten Herbstsamstag fand das nächste Meisterschaftsspiel unserer B-Jugend auswärts beim Tabellenfünften SV Lipsia Eutritzsch statt. Auf Grund diverser Absagen und Verletzten reisten wir als Tabellenachter nur mit zwölf Spielern an. Artikel anzeigen »

101

B-Jugend unterliegt Chemie

SG Seehausen gegen BSG Chemie Leipzig – Tabellenachter gegen Tabellenzweiter lautete die heutige Begegnung der B-Jugend. Mit einer erneuten defensiven Ausrichtung lautete das Ziel sich so gut wie möglich aus der Affaire Artikel anzeigen »

101

B-Jugend unterliegt abermals LVB

Die B-Jugend verliert erneut bei der SG LVB, kann aber dieses Mal das Ergebnis freundlicher gestalten, als noch im Pokal. Nach bereits drei Spielminuten lag man zurück, doch nur wenig später gelang Artikel anzeigen »

Seehausener Osterfeuer 2015

feuer2015

Die SG Seehausen e.V. lädt in Zusammenarbeit mit Ortschaftsrat Olaf Trantau zum 5. Seehausener Osterfeuer 2015 ein!

Wann? – Samstag, 04. April 2015
Wo? – Sportplatz Seehausen (Dingolfinger Str. 139, 04356 Leipzig)

Los geht es ab ca. 17:30 Uhr. Die Entzündung des Feuers wird gegen 19:00 Uhr stattfinden.

Natürlich ist vor Ort für Speis (Bratwurst, Steak, Gulaschkanone der Schlachterei Utting) und Trank (Bier, Limo, Cola, Cocktailbar „Zum Blauen Elefanten“) zu moderaten Preisen gesorgt. Für die „Kleinen“ gibt es eine Hüpfburg und DJ Bodo heizt euch zudem ungeachtet der Außen-temperaturen musikalisch ordentlich ein, nur die gute Laune müsst Ihr noch selbst mitbringen!

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Herren weiterhin glücklos

Nach einer bitteren Niederlage in Panitzsch, müssen sich die Herren auch der Reserve aus Holzhausen geschlagen geben. Nachdem man bereits mit 3:0 in Rückstand lag, konnte man durch die Treffer von Marcus Finke und Danny Neumann noch einmal aufschließen. Die Gastgeber hatten aber das letzte Wort und siegten am Ende mit 4:2 (2:0).

B-Jugend gewinnt auch bei Roter Stern

Am Samstagvormittag stand unser zweites Punkt- und gleichzeitig zweites Auswärtsspiel an, heute bei den Roten Sternen. Rechtzeitig zum Spiel kamen die neuen Trikots an die bei unseren Team auf große Begeisterung stießen. Vielen Dank nochmal im Namen des gesamten Teams. Verletzungsbedingt mussten leider Tom, Sebastian und Cassandra absagen und hinzu kam die Absage von Arend, der einen wichtigen Termin hatte. Dadurch kam es zu diversen Umstellungen im Defensivbereich und wir begannen mit Marcel im Tor, in der Viererkette heute Justin als linker Verteidiger, Dominik und Marc als Innenverteidiger und Lukas als rechter Verteidiger. Davor im defensiven Mittelfeld spielten Lucas und Dominic, der heute Kapitän war. Im linken offensiven Mittelfeld spielte Franz, zentral Philipp und auf der rechten Außenbahn Jonas. Im Sturm begann Kai. Nach dem unglücklich verlorenen Hinspiel mit der Niederlage nach 2:0 Führung und in Überzahl wollten wir es besser machen.

5 Tore reichen nicht zum Sieg

Die Herren schießen zu Hause fünf Tore, verlassen den Platz am Ende trotzdem nicht als Sieger, denn man musste sich dem SV Panitzsch-Borsdorf II sage und schreibe mit 5:7 (1:2) geschlagen geben. Die Treffer der Hausherren erzielten Tony Schmidt, Patrick Bönisch, Marcus Finke und im Doppelpack Jona Wendt.

Unnötige Derbyniederlage für D-Jugend

Die D-Jugend unterliegt zu Hause im Derby gegen Einheit Lindenthal völlig unnötig mit 2:3 (1:1). Nach einer wunderbaren Kombinationen gingen die Hausherren bereits nach wenigen Minuten durch Nils Drozd in Führung, doch die Gäste glichen noch vor der Pause aus. Ein dummer Strafstoß nach der Unterbrechung brachte Lindenthal nach vorn, doch Seehausen konnte nun seinerseits durch Arne Mäder ausgleichen. Das Spiel stand auf Messers Schneide und wurde schließlich durch ein unglückliches Eigentor kurz vor Schluss zugunsten des Gegners entschieden. Schade…

F-Jugend doppelt erfolgreich

Die F-Jugend gewinnt zu Hause gegen Eintracht Leipzig Süd II mit 5:1 (3:1) und schiebt sich damit in der Tabelle auf den zweiten Platz nach oben. Die Treffer der Hausherren erzielten neben einem Eigentor der Gäste je zweimal Luca Hennig und Tim Wölfer.

Auch die F2 kann feiern, denn im zweiten Spiel der FairPlay-Liga konnte man den zweiten Sieg einfahren und setzt sich in der Tabelle auf dem Spitzenplatz fest.

Herren verlieren in Unterzahl

Die Herren verloren am Samstag in Unterzahl auswärts beim TSV 1886 Markkleeberg II klar und deutlich mit 8:2 (3:1). Nach raschem Rückstand gelang durch Sven Tapper zwar noch einmal der Ausgleich, doch dann hatte man gegen die Treffer der Hausherren nur noch wenig entgegenzusetzen. Patrick Bönisch erzielte in der 62. Minute noch einen Anschlusstreffer, doch die Partie war zu diesem Zeitpunkt längst entschieden.

B-Jugend erfolgreich beim Tabellennachbarn

101

Am Samstag, den 28.02.2015 war die Winterpause nun endgültig vorbei und wir traten zu unserem ersten offiziellen Rückrundenspiel in Böhlitz-Ehrenberg an. Mit 16 Spielern, wenig Training im Freien, aber super Wetter und auf einem gut zu spielenden Platz war die Spannung und Vorfreude beim gesamten Team groß. Bis auf Justin, der seine Gelbsperre absaß, und Jonas, der sich im Training verletzte, konnte man aus dem Vollen schöpfen. Ziel war an die gute Leistung in den ersten 20 Minuten aus dem Hinspiel anzuknüpfen und das über die gesamten 80 Minuten umzusetzen. Wir spielten in einem 4-2-3-1 Grundsystem und variabel sollte sich immer der 6er bei gegnerischen Angriffen in die 4er Abwehrkette fallen lassen und bei Offensivaktionen der 8er zur Unterstützung nach vorn aufrücken.

Unserem Team merkte man die Entzugserscheinungen nach neun Wochen ohne Spiel im Freien an und wir begannen sofort ordentlichen Fußball zu spielen. Der Ball lief gut durch das Mittelfeld und man kam auch gefährlich vor den gegnerischen Strafraum. Die letzte Konsequenz beim Torschuss oder der finale Pass fehlte aber noch und so musste schließlich ein Freistoß von der linken Strafraumgrenze her, um die verdiente Führung zu erzielen. Dominic Brünoth zirkelte den Ball in der 19. Minute in die kurze Ecke und den haltbaren Schuss legte sich der gegnerische Hüter selbst durch die Beine ins Tor – Egal, hauptsache die verdiente Führung!

Herren starten mit Niederlage

Die Herren starten mit einer Niederlage in das “neue” Jahr. Bereits am vergangenen Wochenende unterlag man zu Hause im Nachholspiel vom 5. Spieltag gegen BC Eintracht Leipzig mit 3:1 (1:0). Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielte Danny Neumann in der 65. Spielminute.

Herren belegen Platz 6 in Markkleeberg

Beim Hallenturnier der Kickers Markkleeberg sicherten sich die Herren am Wochenende den sechsten Platz (von sieben) gegen höherklassige Mannschaften. Der einzige Sieg gelang dabei gegen den SV West 03.