wirsuchendich

Spielersuche für B-Jugend

Auch für unsere B-Jugend-Mannschaft suchen wir nach personeller Verstärkung! Gesucht werden Jugendliche der Jahrgänge 1998 bis 2000, die gern bei uns in Seehausen Fußball spielen wollen. Eine gewisse Vorerfahrung bei anderen Vereinen Artikel anzeigen »

wirsuchendich

Bambinis suchen Verstärkung

Unsere U5-Bambini-Mannschaft ist dringend auf der Suche nach Verstärkung! Wir suchen nach Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2010 und 2011, die Lust haben in Seehausen das Fußballspielen zu lernen. Bei Interesse meldet Artikel anzeigen »

101

Gewinner des SPORTHAUS AM RING Indoor-Cup 2016

Der 1. Sporthaus am Ring Indoor-Cup 2016 der SG Seehausen ist vorüber und folgende Mannschaften und Einzelspieler konnten am Ende jubeln: Bambinis 1. SV Lok Nordost 2. SV Panitzsch-Borsdorf 3. SV Althen Artikel anzeigen »

102

Erstes Turnier für U5

Gestern war es nach einem Jahr “Spielstunde” endlich so weit, es hieß es zum ersten Mal Stutzen, Hose und Trikots angezogen, denn die jüngsten Seehausener Kicker und Kickerinnen der U5-Bambinis traten zum Artikel anzeigen »

101

Trainingsfotos U5 Bambinis

Die U5 Bambinis haben am Sonntag ein kleines Training unter freiem Himmel abgehalten und dabei u.a. auch ein kleines Spielchen gegen die Eltern absolviert. Neben ein paar Schnappschüssen entstand auch ein neues Artikel anzeigen »

1

Allianz wird 25

Die Allianz Versicherungsagentur Torsten Funke wird 25 Jahre! Aus diesem Grund gratulierten wir unserem langjährigen Sponsor recht herzlich und brachten auch ein kleines Geschenk vorbei. Wir wünschen viel Erfolg für wenigstens weitere Artikel anzeigen »

Spielersuche für B-Jugend

wirsuchendich

Auch für unsere B-Jugend-Mannschaft suchen wir nach personeller Verstärkung!

Gesucht werden Jugendliche der Jahrgänge 1998 bis 2000, die gern bei uns in Seehausen Fußball spielen wollen. Eine gewisse Vorerfahrung bei anderen Vereinen wäre natürlich wünschenswert, ist jedoch nicht zwingend Voraussetzung um bei uns einzusteigen.

Bei Interesse meldet euch einfach bei Mike Becker (0172/3578196 / mike.becker@sg-seehausen.de). Wir freuen uns über jeden Spieler, der unseren Verein unterstützen möchte!

Bambinis suchen Verstärkung

wirsuchendich

Unsere U5-Bambini-Mannschaft ist dringend auf der Suche nach Verstärkung!

Wir suchen nach Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2010 und 2011, die Lust haben in Seehausen das Fußballspielen zu lernen. Bei Interesse meldet euch einfach bei Enrico Wirth (0177/5969127 / enrico.wirth@sg-seehausen.de).

Wir freuen uns über jede(n) Interessierte(n)!

Gewinner des SPORTHAUS AM RING Indoor-Cup 2016

101

Der 1. Sporthaus am Ring Indoor-Cup 2016 der SG Seehausen ist vorüber und folgende Mannschaften und Einzelspieler konnten am Ende jubeln:

Bambinis
1. SV Lok Nordost
2. SV Panitzsch-Borsdorf
3. SV Althen
Bester Spieler: Paul Philipp Hellmuth (SV Lok Nordost)
Bester Torhüter: Jakob Dietrich (SV Panitzsch-Borsdorf)

E-Jugend
1. SV Althen
2. SV Panitzsch-Borsdorf
3. SV Schleußig III
Bester Spieler: Luca Streiftau (SV Althen)
Bester Torhüter: Joris Kropp (SV Lindenau II)

D-Jugend
1. SV Althen
2. SV Panitzsch-Borsdorf
3. Blau-Weiß Leipzig II
Bester Spieler: Aron Winkler (SV Panitzsch-Borsdorf)
Bester Torhüter: Christoph Reich (Blau-Weiß Leipzig II)

Alle Ergebnisse der drei Turniere samt zahlreicher Bilder sind HIER einzusehen.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal alle Gewinner beglückwünschen und uns gleichzeitig bei allen Spielern, Trainern, Betreuer und Fans für ihre Teilnahme bedanken. Darüberhinaus bedanken wir uns bei den Schiedsrichtern, unserem Sponsor Sporthaus am Ring und allen Helfern im Vorder- und Hintergrund.

Herren gewinnen auch zweites Nachholspiel

Bereits am 20. Dezember gewannen die Herren auswärts beim SV Mölkau II auch ihr zweites Nachholspiel mit 3:5 (0:2) und beendeten das Jahr damit versöhnlich. Die Treffer der Gäste erzielten Alexander Bier, Patrick Kulka und 3x Franz Seiring.

Fröhliche Weihnachten

101

Die SG Seehausen wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Freunden ein Fröhliches Weihnachtsfest und einen fleißigen Weihnachtsmann. Darüberhinaus wünschen wir schon einmal einen Guten Rutsch nach 2016 und Alles Gute für das Neue Jahr. Wir bedanken uns außerdem bei allen, die uns im Jahr 2015 unterstützt haben und hoffen auch nächstes Jahr auf eure Hilfe. Genießt die besinnliche Zeit mit euren Familien!

Pokalaus für alle Teams

Auch für die Jugendmannschaften der SG hat der Pokalwettbewerb nun ein Ende gefunden. Nachdem die F-Jugend I gegen den VfB Zwenkau mit 4:7 (0:7) verlor, musste sich auch die B-Jugend direkt im Anschluss der SpG Zwenkau/Pegau mit 0:8 (0:6) geschlagen geben.

Herren gewinnen erstes Nachholspiel

Die Herren gewinnen das erste von zwei Nachholspielen zu Hause gegen den SV Panitzsch-Borsdorf II mit 3:0 (3:0). Die Tore der Hausherren erzielten Enrico Cil, Tony Schmidt und Matthias Peuckert.

B-Jugend verliert bei LVB

Die B-Jugend kam auswärts bei der SG LVB leider nicht so gut in Fahrt und unterlag am Ende mit 3:2 (2:0). Die Gastgeber führten zwischenzeitlich mit 3:0 und erst in der Schlussphase konnten sich die Gäste in die Scorerliste eintragen. Die beiden Seehausener Treffer fielen erst in den letzen zehn Minuten der Partie und wurden beide von Kai Parnow erzielt.

Herren unterliegen in 10-Tore-Spiel

Die Herren verlieren eine wechselseitige Partie am Ende unnötig mit 4:6 (3:2). Bereits nach fünf Minuten starten die Gastgeber mit dem ersten Tor von Frederik Spieß in die Partie. Nach zwei Toren der Gäste lag man wenige Minuten vor der Pause dann jedoch zurück. Als der Gegner offensichtlich schon in der Kabine war, legten Matthias Peuckert und Oliver Schmidt nach einmal nach und auf einmal lag man zur Halbzeit wieder vorn. Kurz nach dem Wiederanpfiff tafelte Enrico Cil noch einen Treffer nach und man führte scheinbar sicher mit 4:2. Leider sahen das die Gäste anders und trugen sich nun noch sage und schreibe viermal in die Scorerliste ein, so dass es am Ende 4:6 gegen die Hausherren stand.

B-Jugend dreht Heimspiel

Die B-Jugend gewinnt zu Hause gegen den Tabellennachbarn SV Schleußig mit 2:1 (0:1) und festigt damit in der Tabelle weiterhin den vierten Platz. Zunächst sah es alles andere als gut aus, denn die Gäste gingen in der 21. Minute in Führung und konnten den Vorsprung bis weit in die zweite Spielhälfte halten. Erst knappe fünf Minuten vor dem Schluss gelang Axel Brachmann der Ausgleich zum 1:1. Wenigstens ein Punkt schien damit gerettet, doch in der Schlussminute schaffte Franz Wolf tatsächlich noch den Siegtreffer zum 2:1 Endstand und hält die Mannschaft damit weiterhin in der Spitzengruppe.